0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Die Phosphor-Kriese: Das Ende der Menschheit?

Die Phosphor-Kriese: Das Ende der Menschheit?

Dokumentation - F/D 2013 - 52

Phosphor ist ein zentraler Baustoff allen Lebens und ein wichtiger Bestandteil von Pflanzendüngern. Nur Phosphat-Dünger ermöglicht jene Ernteerträge, die heute weltweit über sieben Mrd. Menschen ernähren. Doch bis 2035 droht eine rapide Phosphor-Verknappung - mit gravierenden Folgen für die ganze Menschheit.

Originaltitel
Die Phosphor-Kriese: Das Ende der Menschheit?
Sprachen
Deutsch
Regie
Christiane Schwarz, Marcel Weingärtner
Drehbuch
Christiane Schwarz, Marcel Weingärtner
Kamera
Frank Bergfeld, Michel Champouret, André Decker, Stefan Neudeck

Im Abo

10.61.5.114