0%
 
zur OnDemand Übersicht

White Nights - Nacht der Entscheidung

Melodram - USA 1985 - 136

Der weltberühmte russische Ballettänzer Kolya (Mikhail Baryschnikov), der vor zehn Jahren aus seiner Heimat in den Westen floh, findet sich bei der Notlandung eines amerikanischen Passagierflugzeugs plötzlich auf einen sibirischen Militärflugplatz wieder. Unter einem Vorwand wird er nach Leningrad geschafft, wo ihm die Machthaber mit Hilfe eines schwarzen amerikanischen Steptänzers (Gregory Hines), der nach dem Vietnamkrieg in den Osten übergelaufen ist, davon überzeugen wollen, daß er in der Sowjetunion bleiben soll. Klischeehaftes Ost-West-Melodram über die Freiheit von Tanz und Musik.

Originaltitel
White Nights
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Mikhail Baryshnikov (Nikolai 'Kolya' Rodchenko), Gregory Hines (Raymond Greenwood), Jerzy Skolimowski (Colonel Chaiko), Helen Mirren (Galina Ivanova), Geraldine Page (Anne Wyatt), Isabella Rossellini (Darya Greenwood), John Glover (Wynn Scott), Stefan Gryff (Captain Kirigin), William Hootkins (Chuck Malarek), Shane Rimmer (Ambassador Smith), Florence Faure (Ballerina), David Savile (Pilot), Ian Liston (Co-Pilot), Benny Young (Flight Engineer), Hilary Drake (Stewardess I), Megumi Shimanuki (Stewardess II), Daniel Benzali (Dr. Asher), Maria Werlander (Child Ballerina), Galina Pomerantzeva (Dvornik), Sergei Rousakov, Aleksandr Naumov (KGB 2), Maryam d'Abo (French Girlfriend), Marc Sinden (Charles), Josephine Buchan (Caroline), Helene Denbey (Bess), Sussanah Morley (Journalist in Opera House), Elisa Tornqviet (Journalist at Consulat), Jirí Stanislav (Chaiko's Driver), Eduard Ochagavya (KGB Agent), Marc Michalsky (KGB Agent), Michael Petrovitch (Helicopter Pilot), Sergei Rusakov (KGB 1), Andreas Markos (Escamilla), Helen Kelly (Woman in Spandex Pants), Anthony Straeger (Russian Boarder Guard)
Regie
Taylor Hackford
Drehbuch
James Goldman, Eric Hughes, Nancy Dowd
Kamera
David Watkin
Musik
Michel Colombier
10.61.5.114