0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Lovely Rita

Drama, Ö/D 2001
Niveau
Spass
Spannung
Action

Der 15-jährigen Rita (Barbara Osika) spielt die Pubertät übel mit. In der Schule ist sie eine Außenseiterin, und ihre Eltern sind kleinkarierte Mittelstandsbürger. Was in Ritas Welt fehlt, ist Liebe. Die will sie sich nun um jeden Preis holen. Jessica Hausners Kinodebüt, der zweite Spielfilm der heimischen Filmgruppe Koop99, die schon Barbara Albrechts „Nordrand“ hervorgebracht hat, ist ein Psychogramm über den Horror der Pubertät in der Provinz.

Originaltitel:
Lovely Rita
Schauspieler:
Barbara Osika, Christoph Bauer, Peter Fiala, Wolfgang Kostal, Karina Brandlmayer, Gabriele Wurm Bauer, Harald Urban, Felix Eisier, Agnes Napieralska, Rene Wanko, Marcia Knoppel, Ursula Pucher, Lili Schageri, Frau Urban, Bettina Grossinger, Karoline Sabo, Elena Wenter, Sister Marina, Mag. Walter Holub, Hermine Floccari, Karl Veitsch, Wolfgang Urbanek, Ilse Honninger, Christian Stagl, Elfriede Brandner, Gertraud Muraoka, Liselotte Grossing-Soldan, Sebastian Forounar-Fard, Sandra Weiss, Barbara Hitzel
Verfügbare Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Spanisch
10.61.5.113