0%
 
zur OnDemand Übersicht

Die Hitlerkantate

Drama - D 2005 - 124

Niveau
Spass
Spannung
Action

Berlin, 1938: Die ­glühende Hitlerverehrerin Ursula (Lena Lauzemis) träumt von einer Karriere als Komponis­tin. Dank der Beziehungen ihres Vaters darf sie den berühmten Komponisten Hanns Broch (Hilmar Thate) nach Finnland begleiten. Broch soll dort eine Geburtstagskantate für den „Führer“ komponieren. Was Ursula bei Antritt der Reise nicht weiß: Bloch ist Kommunist und seit vielen Jahren mit einer jüdischen Sängerin liiert. In Finnland geraten Ursula und Broch schnell in Streit – und verlieben sich dennoch ineinander … In einer Nebenrolle: der gebürtige Grazer ­Andreas Günther.

Originaltitel
Die Hitlerkantate
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Lena Lauzemis (Ursula Scheuner), Hilmar Thate (Hans Broch), Rike Schmid (Gisela), Arnd Klawitter (Gottlieb Just), Krista Stadler (Alma Samelson), Dirk Martens (Reinhard Hastrich), Christine Schorn (Ursulas Großmutter), Andreas Günther, Christiane Lemm (Ursulas Mutter Gerda Scheuner), Armin Dillenberger (Müller), Jeff Caster (Amerikanischer Produzent), Holger Handtke (Regisseur), Hubertus Hartmann (Auftraggeber des Regisseurs), Jurij Kramer (Giselas Vater), Simon Newby (British General), Dieter Rupp (Adjutant 3), Georg Tryphon (Herr Goldstein), Axel Wandtke (SS-Offizier), Jens Winter (Finanzbeamter / Tax Officer), Andreas Guenther (Fritz Schmitz)
Regie
Jutta Brückner
Drehbuch
Jutta Brückner
Kamera
Thomas Mauch
Musik
Peter Gotthardt
10.61.5.113