0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Die Versuchung des Padre Amaro

Drama, MEX/E/ARG/F 2002
Die Versuchung des Padre Amaro
Niveau
Spass
Spannung
Action

Ein junger Geistlicher, dessen glänzende Karriere innerhalb der Kirche schon vorgezeichnet scheint, wird bei seinem ersten Amt in einer mexikanischen Kleinstadt mit einem Pfarrer konfrontiert, dessen kompromissbereite Einstellung bezüglich Zölibat und Korruption nicht unbedingt den Richtlinien Roms entspricht. Als sich Padre Amaro überdies in die minderjährige Amelia verliebt, wird es Zeit, eine folgenschwere Entscheidung zu treffen. Wie biegsam ist die Wahrheit, wenn es um den Glauben geht? Carlo Carreras ?Die Versuchung des Padre Amaro? beruht auf einem Skandalroman aus dem Jahre 1875 und wurde trotz heftiger Empörung von kirchlicher Seite, die sogar zu Demonstrationen vor den Kinos führte, in Mexiko zu einem überragenden Publikumserfolg. Neben der brisanten Geschichte, die meisterhaft umgesetzt wurde, ist das wohl dem jungen Hauptdarsteller Gael García Bernal (?Amores Perros?) zu verdanken, der bereits jetzt als einer der kommenden Stars der lateinamerikanischen Filmlandschaft gilt.

Originaltitel:
El crimen del Padre Amaro
Schauspieler:
Gael García Bernal, Ana Claudia Talancón, Sancho Gracia, Angélica Aragón, Luisa Huertas, Ernesto Gómez Cruz, Gastón Melo, Andrés Montiel, Damián Alcázar, Gerardo Moscoso, Alfredo Gonzáles, Verónica Langer, Pedro Armendáriz Jr., Lorenzo de Rodas, Roger Nevares, Fernando Becerril, Jorge Zárate, Rosa María Castillo, Blanca Loaria, Juan Ignacio Aranda, Martín Zapata, Dagoberto Gama, Rogelio Rojas, Jorge Castillo, Mario Figueroa, Enrique Vásquez, Cristo Yánez, Marina Vera, Leticia Valenzuela, Raul Askenazi
Verfügbare Sprachen:
Deutsch
10.61.5.114