0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Die Akte Odessa

Die Akte Odessa

Politthriller - D/GB 1974

Auf der Jagd nach einer neuen Story wird dem Hamburger Journalisten Peter Miller (Jon Voight) das Tagebuch eines ehemaligen KZ-Insassen zugespielt, das den erfolgreichen Unternehmer (Betätigungsfeld: Waffenhandel) Eduard Roschmann (Maximilian Schell) schwer belastet: Der ehemalige SS-Offizier hat den Tod von 80.000 Menschen zu verantworten. Um den skrupellosen Nazi-Schergen zu entlarven, lässt sich Miller mit Hilfe des israelischen Geheimdienstes in die Nazi-Verbindung "Organisation der ehemaligen SS-Angehörigen", genannt "Odessa", einschleusen. Hochkarätiger Polit-Thriller mit kritischen Untertönen.

Originaltitel
The Odessa File
Sprachen
Arabisch, Dänisch, Deutsch, Griechisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Hebräisch, Hindi, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch
Schauspieler
Jon Voight, Maximilian Schell, Mary Tamm, Maria Schell, Klaus Löwitsch, Peter Jeffrey, Derek Jacobi
10.61.5.115