0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Drei Farben: Weiß

Drama, F/PL/CH 1994
Drei Farben: Weiß

Ein polnischer Friseur (Zbigniew Zamachowski) wird von seiner französischen Frau (Julie Delpy) davongejagt und gelangt in Warschau mit unlauteren Mitteln zu großem Reichtum. Im mittleren Teil seiner Trilogie über die Farben der Französischen Revolution widmete sich das polnische Regie-Genie Krzysztof Kieslowski nach Blau ( = Freiheit) und vor Rot ( = Brüderlichkeit) dem neutralen Weiß und dachte in einem (für seine Verhältnisse) ungewöhnlich leichten Film über die Gleichheit (bzw. Ungleichheit) unter den Nationen nach.

Originaltitel:
Trois Couleurs: Blanc
Schauspieler:
Zbigniew Zamachowski, Julie Delpy, Janusz Gajos, Jerzy Stuhr, Aleksander Bardini, Grzegorz Warchol, Cezary Harasimowicz
Verfügbare Sprachen:
Deutsch
10.61.5.115