0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Lenz

Lenz

Drama - D/CH 2006 - 96

Lenz ist ein Mensch, der zwischen Genie und Wahnsinn angesiedelt ist. Lenz ist ein Mensch, wie ihn schon Georg Büchner porträtierte. Einer, der die Klaviatur des Gefühlslebens rauf- und runterspielt. Lenz (Milan Peschel) ist in der Thomas-Imbach-Verfilmung ein Regisseur, der über Nacht sein neuestes Projekt abbricht und in die Schweiz fährt, um dort sein Familienleben zu ordnen. Fast hat es den Anschein, dass es mit Sohn Noah (Noah Gsell) und seiner geschiedenen Frau (Barbara Maurer) zu einem Happyend kommen könnte. Fast. Nach der Abreise der beiden bleibt Lenz und das Publikum verstört in der Zermatter Bergwelt zurück.

Originaltitel
Lenz
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch
Schauspieler
Noah Gsell (Noah), Barbara Heynen (Tanja), Barbara Maurer, Milan Peschel (Lenz), Barbara Terpoorten (Natalie)
Regie
Thomas Imbach
Drehbuch
Georg Büchner, Thomas Imbach
Kamera
Jürg Hassler, Thomas Imbach
Musik
Balz Bachmann, Peter Bräker
10.61.5.114