0%
 
zur OnDemand Übersicht

Das Schloss

TV-Drama - D/Ö 1997 - 123

Regisseur Michael Haneke („Funny Games“, „Wolfzeit“, „Caché“) verlegt die Handlung von Franz Kafkas gleichnamigem Romanfragment in die 1950er-Jahre. Sein „Schloss“ wird zu einer präzise inszenierten Reise in die Unsicherheit: Der Landvermesser K. (Ulrich Mühe) wird in ein Dorf versetzt. Dort er­wartet ihn niemand. Er versucht, in das Schloss vorzudringen, den Verwaltungssitz. Man lässt ihn nicht herein. Egal, was K. unternimmt, es führt zu nichts.

Originaltitel
Das Schloß
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Ulrich Mühe (K.), Susanne Lothar (Frieda), Frank Giering (Artur), Felix Eitner (Jeremias), Nikolaus Paryla (Vorsteher), André Eisermann (Barnabas), Dörte Lyssewski (Olga), Inga Busch (Amalia), Norbert Schwientek (Bürgel), Hans Diehl (Erlanger), Birgit Linauer (Pepi), Branko Samarovski (Herrenhofwirt), Ortrud Beginnen (Brückenwirtin), Otto Grünmandl (Brückenwirt), Johannes Silberschneider (Lehrer), Paulus Manker (Momus), Martin Brambach (Schwarzer), Wolfram Berger (Gerstäcker), Conradin Blum (Hans), Monica Bleibtreu (Lehrerin), Ulrike Kaufmann, Joachim Unmack, Lisa Schlegel, Hermann Fritz, Udo Samel (Narrator)
Regie
Michael Haneke
Drehbuch
Franz Kafka, Michael Haneke
Kamera
Jirí Stibr

Im Abo

10.61.5.115