0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Im tiefen Tal der Superhexen

Komödie, USA 1979
Im tiefen Tal der Superhexen
Niveau
Spass
Spannung
Action

Jedem Oberweiten-Fan unter den Kinokennern ist ein Russ-Meyer-Film das, was einem Bergfex der Mount Everest darstellt: Quell der Freude und Erbauung. Denn Mister Meyer, mittlerweile auch schon 71 Jahre alt, ist kein sabbernder Lüstling, sondern ganz im Gegenteil ein äußerst intelligenter Filmemacher, von dem immerhin vier Werke in den TOP 200 zu finden sind, der Liste der finanziell erfolgreichsten Filme aller Zeiten. „Offensichtlich habe ich eine Art Karrikatur geschaffen“, meint der Meister höchstpersönlich. „Eine Überfrau. Einen agressiven Protyp der Weiblichkeit.“ Soll heißen: Meyers Mädchen sind nicht nur überaus gut gebaut, sondern auch immer und überall überaus aktiv. Zumindest im Intimbereich.PS: Das Drehbuch zur grotesken Sex-Komödie stammt von Roger Ebert, seines Zeichens Pullitzer-Preisträger und einer der erfolg- und einflußreichsten Filmkritiker der gesamten Vereinigten Staaten von Amerika.

Originaltitel:
Beneath The Valley Of The Ultravixens
Schauspieler:
Kitten Natividad, Ann Marie, Ken Kerr, June Mack, Patrick Wright, Henry Rowland, Robert E. Pearson, Michael Finn, Sharon Ceccatti, Don Scarborough, Aram Katcher, DeForest Covan, Steve Tracy, Uschi Digard, Stuart Lancaster, Candy Samples, John Furlong, Russ Meyer
Verfügbare Sprachen:
Deutsch
10.61.5.114