0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Auf kurze Distanz

Auf kurze Distanz

Kriminalfilm - USA 1986 - 111

Niveau
Spass
Spannung
Action

„Wie der Vater, so der Sohn“ mit Christopher Walken und dem jungen Sean Penn: Beide sind Gangster, der Sohn will mit krummen Dingern den Vater beeindrucken. Der sieht in ihm nur zu beseitigende Konkurrenz. Legendärer Milieu-Thriller mit Kiefer Sutherland in einer Nebenrolle.

Originaltitel
At Close Range
Sprachen
Deutsch, Griechisch, Englisch, Französisch, Hebräisch, Ungarisch, Indonesisch, Italienisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Spanisch, Thailändisch, Chinesisch
Schauspieler
Sean Penn (Brad Jr.), Christopher Walken (Brad Sr.), Mary Stuart Masterson (Terry), Chris Penn (Tommy), Millie Perkins (Julie), Eileen Ryan (Grandma), Tracey Walter (Patch), R.D. Call (Dickie), David Strathairn (Tony Pine), J.C. Quinn (Boyd), Candy Clark (Mary Sue), Jake Dengel (Lester), Kiefer Sutherland (Tim), Stephen Geoffreys (Aggie), Crispin Glover (Lucas), Noelle Parker (Jill), Alan Autry (Ernie), Paul Herman (Salesman), Gary Gober (D.A), Marshall Fallwell Jr. (Bartender), Doug Anderson (Marshall), Nancy Sherburne (Waitress), Terry Baker (Customer), Michael Edwards (Car Salesman 1), Myke R. Mueller (Car Salesman 2), Bob McDivitt (Farmer with Shotgun), Bonita Hall (Buxom Woman), Terri Coulter (Barroom Dancer), Anna Levine (Barroom Dancer), Janie Draper (Stripper), Charles 'Tatoo' Jensen (Older Guy), E.R. Davies (Detective Mosker), James Foley (Assistant D.A), Meegan Lee Ochs (Waitress)
Regie
James Foley
Drehbuch
Elliott Lewitt, Nicholas Kazan
Kamera
Juan Ruiz Anchía
Musik
Patrick Leonard
10.61.5.114