0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Mann beißt Hund

Komödie, B 1992
Mann beißt Hund

Ein belgisches Kamerateam beobachtet den freiberuflichen Auftragskiller Ben bei seiner Arbeit und wird mehr und mehr zu seinem Komplizen. Bens Credo: “Wenn du irgendein kleines Licht auslöscht, macht das keinen Wirbel. Tötest du jedoch einen Walfisch, dann hast du sofort die Grünen, Greenpeace, Kapitän Cousteau am Hals, aber wenn du eine Sardinenbank dezimierst, würde ich fast sagen, wird man dir wahrscheinlich noch helfen, sie abzupacken.” In Europa genießt der getürkte Dokumentarfilm längst Kultstatus. In Belgien zitierten Kids die Dialoge auf der Straße, und die Lehrer diskutierten mit ihnen darüber. So soll Kino sein. Kontroversiell, respektlos, anarchistisch, radikal. Seit Jean Claude Van Damme Belgiens stärkster Exportartikel.

Originaltitel:
C'est arrivé près de chez vous
Schauspieler:
Benoît Poelvoorde, Jacqueline Poelvoorde-Pappaert, Nelly Pappaert, Hector Pappaert, Jenny Drye, Malou Madou, Willy Vandenbroeck, Rachel Deman, André Laime, Édith Le Merdy, Sylviane Godé, Zoltan Tobolik, Valérie Parent, Alexandra Fandango, Olivier Cotica, Rémy Belvaux, André Bonzel, Jean-Marc Chenut, Alain Oppezzi, Vincent Tavier, Gina Cotica, Ricardo Cotica, Pierre Vanbraekel, Marcel Engels, Franco Piscopo, Alain François, Venelin Proikov, Fernard Dubois, Antoine Chapelot, Hughes Tavier, Pol Vanderwarren
Verfügbare Sprachen:
Deutsch, Französisch
10.61.5.113