0%
 
zur OnDemand Übersicht

Väter

Liebesdrama - D 2002 - 102

Weil Melanie (Maria Schrader) nicht mehr länger akzeptieren will, dass ihr Mann mehr Zeit für seinen Beruf als für seine Familie aufbringt, reicht sie die Scheidung ein. Marco (Sebastian Blomberg) ist von diesem Schritt völlig überrascht, das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn will er sich vor Gericht erstreiten. Aber je mehr Bürokratie in die Privatsphäre dringt, desto geringer wird die Bereitschaft zum Gespräch. Wenn Marco seine Familie nicht vollständig verlieren will, wird er sein Leben wohl von Grund auf ändern müssen. Dani Levys ?Väter? ist ein Liebesfilm, der von der Trennung erzählt - ein ungeschminkter Blick auf eine gesellschaftliche Minderheit: Väter, die in Scheidung leben.

Originaltitel
Väter
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Ezra-Valentin Lenz (Benny Krieger), Sebastian Blomberg (Marco Krieger), Maria Schrader (Melanie Krieger), Ulrich Noethen (Nico Ellermann), Marion Kracht (Marcos Assistentin Christa), Hanns Zischler (Dr. Beilenberg), Christiane Paul (Ilona), Elena Wilms (Sekretärin Architekturbüro), Victor Deiß (Dr. Schmidt), Christoph Bantzer (Jakob Ellermann), Sabine An Der Heiden (Imbissverkäuferin), Rosel Zech (Melanies Mutter), Georg Tryphon (Melanies Vater), Paul Frielinghaus (Nico Ellermanns Sohn), Rolf Zacher (Peter Krieger), Showband Musik Color Alexander Alexandrow (Hochzeitsband), Rolf Claussen (Manfred 'König der Löwen'), Mignon Remé (Erna; Spielleiterin), Wicky Kalaitzi (Braut), Janusz Cichocki (Bräutigam), Bernd Dressler (Polizist / Wohnung), Celine Wagner (Polizistin / Wohnung), Bernd Stegemann (Marcos Anwalt), Michele Pascarella (Italienischer Kellner), Lena Stolze (Melanies Anwältin), Eva Medusa Gühne (Mitbewohnerin Melanie), Anna Thalbach (Erzieherin), Annekathrin Bürger (Kindergartenleiterin), Uwe Meyer (Erzieher), Franziska Troegner (Ferienhausvermieterin), Antonia Cäcilia Holfelder (Polizistin / Revier), Manuela Stehr (Richterin), Kita Friedrichstrasse (Kindertheatergruppe), Helma Fehrmann (Mutter von Marco)
Regie
Dani Levy
Drehbuch
Dani Levy, Matthias Matussek, Rona Munro, Günter Rohrbach
Kamera
Carsten Thiele
Musik
Niki Reiser
10.61.5.114