0%
 
zur OnDemand Übersicht

Elephant

Drama - USA 2003

Niveau
Spass
Spannung
Action

Das Massaker an der amerikanischen High School in Columbine wirft lange Schatten. Nach Michael Moores Doku-Propaganda “Bowling for Columbine” wagte sich nun auch Regisseur Gus Van Sant (verantwortlich für “Good Will Hunting” und das nutzlose “Psycho”-Remake) an das Thema – und damit wieder etwas näher an die Indie-Szene heran, der er eigentlich entstammt. Da Van Sant für seinen Film keine Hollywood-Finanziers fand, produzierte er ihn für den amerikanischen Kabelsender HBO, der nicht nur hinter diversen sehenswerten Streifen (hierzulande oft auf Video erhältlich), sondern auch hinter den großartigen Serien “The Sopranos” und “Six Feet Under” steht.Van Sant nähert sich dem Thema High-School-Gewalt in “Elephant” (der heuer in Cannes die Goldene Palme erhielt) allerdings auf völlig andere Art als Agitprop-Spezialist Moore: Er erzählt die Vorgeschichte eines Dauerfeuer-Attentats aus der Perspektive zwölf verschiedener Schüler, die er allesamt mit Laiendarstellern besetzte. Jede(r) von ihnen erlebt einen ganz normalen Schultag, mit all den kleinen Dingen, die Jugendlichen dieses Alters so zustoßen, bevor – wie aus dem Nichts – die Gewalt losbricht. Zum Titel seines Films ließ sich der Regisseur angeblich von einer buddhistischen Parabel inspirieren, in der mehrere Blinde die verschiedenen Körperteile eines Elefanten, vom Rüssel bis zum Schwanz, berühren und das Tier dann beschreiben sollen. Natürlich gelingt es keinem von ihnen, ein komplettes Bild dieses Lebewesens zu erstellen. So ähnlich ist das auch in “Elephant”: Wir bekommen nur Teilinterpretationen geliefert; nachdenken muss dann jeder selbst.

Originaltitel
Elephant
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Alex Frost, Eric Deulen, John Robinson, Elias McConnell, Jordan Taylor, Carrie Finklea, Nicole George, Brittany Mountain, Alicia Miles, Kristen Hicks, Bennie Dixon, Nathan Tyson, Timothy Bottoms, Matt Malloy, Ellis Williams, Chantelle Chriestenson Nelson, Kim Kenney, Marci Buntrock, Phillipp Roman Ostrovsky, Vana O'Brien, Michael Paulsen, Alfred Ono, Marychris Mass, Jim Steinpreis, Jeremy Simpson, Sherilyn Lawson, Sarah Lucht, Larry Laverty, Dave Stippich, Jimmy Gomez, Joe Cronin, Wolfgang Williams

Im Abo

10.61.5.114