0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Chinesisches Roulette

Chinesisches Roulette

Drama - D/F 1976 - 86

Ein durch dubiose Geschäfte zu Reichtum gelangtes Ehepaar, jeder inBegleitung seines/seiner Geliebten, verbringt das Wochenende auf einembayrischen Schloss, das ihnen gemeinsam gehört. Zu der illustren Rundegesellt sich noch ihre gehbehinderte Tochter Angela samt stummer Erzieherin,die Haushälterin, die über Intimes wie Geschäfte bestens informiert zu seinscheint, und ihr schriftstellernder, weltfremder Sohn. Angela nutzt dieSituation der Zwangsgemeinschaft, um ein zynisches Gesellschaftsspiel zuarrangieren, in dem sie die Erwachsenen gnadenlos als Heuchler und Lügnerentlarvt. Eindringliches Psychodrama von Rainer Werner Fassbinder. DieKamera von Michael Ballhaus umkreist dabei die Figuren (Margit Carstensen,Anna Karina, Macha Méril, Brigitte Mira, Alexander Allerson, Ulli Lommel,Volker Spengler), die hinter Plexiglasmöbeln vergeblich Schutz suchen undsich in Spiegeln verdoppeln.

Originaltitel
Chinesisches Roulette
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Anna Karina (Irene Cartis), Margit Carstensen (Ariane Christ), Brigitte Mira (Kast), Ulli Lommel (Kolbe), Alexander Allerson (Gerhard Christ), Volker Spengler (Gabriel Kast), Andrea Schober (Angela Christ), Macha Méril (Traunitz), Roland Henschke (Beggar), Armin Meier (Man at service station)
Regie
Rainer Werner Fassbinder
Drehbuch
Rainer Werner Fassbinder
Kamera
Michael Ballhaus
Musik
Peer Raben
10.61.5.113