0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Weißer Jäger, schwarzes Herz

Weißer Jäger, schwarzes Herz

Abenteuerfilm - USA 1990 - 112

John Williams (Clint Eastwood) ist aus zwei Gründen nach Afrika gekommen. Er will einen Elephanten schießen. Und er will einen Film drehen. Ersteres ist eine Sünde. Das weiß John. Zweiteres so gut wie unmöglich. Das weiß John auch. Weißer Jäger, schwarzes Herz (Regie: Clint Eastwood) beruht auf dem gleichnamigen Roman des österreichstämmigen Schriftstellers Peter Viertel, der Anfang der fünfziger Jahre mit dabei war, als John Huston African Queen drehte. Dennoch: Was wir hier geschildert wird, ist weder ein Film über Bogart, Hepburn oder Bacall, noch eine Sekundärarbeit zum Thema Kino, sondern schlicht und einfach eine packende Beobachtung über Bessesenheit und den hohen Preis, den manch einer für seinen Traum bezahlen muß.

Originaltitel
White Hunter Black Heart
Sprachen
Bulgarisch, Tschechisch, Dänisch, Deutsch, Griechisch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Hebräisch, Ungarisch, Indonesisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Slowenisch, Spanisch, Schwedisch, Thailändisch, Türkisch, Ukrainisch, Chinesisch
Schauspieler
Clint Eastwood (John Wilson), Jeff Fahey (Pete Verrill), Charlotte Cornwell (Miss Wilding; Wilson's Secretary), Norman Lumsden (Butler George), George Dzundza (Paul Landers), Edward Tudor-Pole (Reissar - a British Partner), Roddy Maude-Roxby (Thompson; British Partner), Richard Warwick (Basil Fields; British Partner), John Rapley (Gun Shop Salesman), Catherine Neilson (Irene Saunders), Marisa Berenson (Kay Gibson; Film Star), Richard Vanstone (Phil Duncan; Film Star), Jamie Koss (Mrs. Duncan), Anne Dunkley (Scarf Girl in Nightclub Show), David Danns (Bongo Man in Nightclub Show), Myles Freeman (Ape Man in Nightclub Show), Geoffrey Hutchings (Squadron Leader Alec Laing), Christopher Fairbank (Tom Harrison; Art Director), Alun Armstrong (Ralph Lockhart), Clive Mantle (Harry), Mel Martin (Mrs. MacGregor), Martin Jacobs (Dickie Marlowe; White Hunter), Norman Malunga (Desk Clerk), Timothy Spall (Hodkins; Bush Pilot), Alex Norton (Zibelinsky), Eleanor David (Dorshka Zibelinsky), Boy Mathias Chuma (Kivu), Andrew Whaley (Photographer), Conrad Asquith (Ogilvy; White Hunter)
Regie
Clint Eastwood
Drehbuch
Peter Viertel, James Bridges, Burt Kennedy
Kamera
Jack N. Green
Musik
Lennie Niehaus
10.61.5.115