0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Die Auferstehung des Colonel Chabert

Die Auferstehung des Colonel Chabert

Drama - F 1994 - 110

Paris, 1897: Zehn Jahre nach seinem vermeintlichen Tod sucht Colonel Chabert (Gérard Depardieu) einen Anwalt auf, um von den Behörden für lebendig erklärt zu werden und so wieder in den Besitz seiner Güter gelangen zu können. Seine ehemalige Gattin (Fanny Ardant), die durch eine neuerliche Heirat zum Titel einer Gräfin kam, ist über diese Überraschung gar nicht glücklich. Wie immer bei Balzac (auf dessen Geschichte der Film von Yves Angelo beruht) machen die Menschen so lange böse Mienen zum bösen Spiel, bis am Ende aller Lügen und Intrigen sogar ein Hauch von Wahrheit durchschimmert.

Originaltitel
Le colonel Chabert
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Gérard Depardieu (Le colonel-comte Amédé Chabert), Fanny Ardant (Rose Chapotel; comtesse Ferraud), Fabrice Luchini (Derville), André Dussollier (Le comte Ferraud), Daniel Prévost (Amédée Boucard - l'avoué), Olivier Saladin (Hure), Maxime Leroux (Le clerc Godeschal), Eric Elmosnino (Desroches), Guillaume Romain (Simonin), Patrick Bordier (Boutin), Claude Rich (Chamblin), Jean Cosmos (Costaz), Jacky Nercessian (Delbecq), Albert Delpy (Maître Sarrazin - le notaire), Marc Maidenberg (Un domestique), Romane Bohringer (Sophie - la femme de chambre), Valérie Bettencourt (Julie), Florence Guerfy (Une cliente), Julie Depardieu (Mathilde - une domestique), Isabelle Wolfe (Le religieuse), Olivier Py (Un bretteur)
Regie
Yves Angelo
Drehbuch
Yves Angelo, Jean Cosmos, Véronique Lagrange, Honoré de Balzac
Kamera
Bernard Lutic
10.61.5.113