0%
 
zur OnDemand Übersicht

MindGamers

Actionfilm - Ö 2015 - 97

Niveau
Spass
Spannung
Action

Einer Gruppe genialer Studenten gelingt der bedeutendste wissenschaftliche Durchbruch aller Zeiten: Mithilfe eines Quantencomputers entsteht ein kabelloses neuronales Netzwerk, in dem die Gehirne aller Menschen gekoppelt werden. Die Forscher merken, dass sich mit der Quantentheorie motorische Fertigkeiten von einem Gehirn zum anderen übertragen lassen: die erste Shareware für menschliche Fähigkeiten. Das Team stellt diese Technologie jedermann zur Verfügung – sie soll die Basis für eine neue Dimension der Gleichberechtigung und intellektuellen Freiheit bieten. Doch bald stellen sie fest, dass sie selbst nur Rädchen in einem viel gewaltigeren und unheimlicheren experimentellen Getriebe sind: Finstere Mächte missbrauchen die Technik zur Kontrolle der Massen. Durch die mitreißende Handlung und atemberaubende Action erlebt das Bewusstseinsmanipulations-Genre mit dem Thriller „MindGamers“ einen gewaltigen Schub. Was würde passieren, wenn wir plötzlich den Verstand und die Fähigkeiten von Stephen Hawking, Beyoncé, Usain Bolt und jeder beliebigen Person auf der gesamten Erde teilen könnten?

Originaltitel
MindGamers
Sprachen
Deutsch, Englisch
Schauspieler
Sam Neill (Kreutz), Tom Payne (Jaxon), Melia Kreiling (Stella), Antonia Campbell-Hughes (Agnes), Turlough Convery (Rollo), Dominique Tipper (Maddie), Oliver Stark (Dylan), Predrag Bjelac (Mosca), Julian Bleach (Preacher), Ursula Strauss (Da Silva), Simon Paisley Day (Assessor), Pamela Forster (Pam), Ryan Doyle (Voltaire), Bree Elise (Subject), Christoph Bittenauer (Student), Andreea Mihaesei (Mini), Alexandra Marinescu (Student), Ada Tomescu (En.o.Ch as a child), James Lewis (Participant), Manfred Fuchs (Bodyguard), Copcea Alexandru (Student), Roland Trnka (Security)
Regie
Andrew Goth
Drehbuch
Joanne Reay
Kamera
John Pardue
Musik
Ben Fowler
Altersempfehlung
16
10.61.5.115