0%
 
zur OnDemand Übersicht

Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?

Tragikomödie - D 2018 - 94

Niveau
Spass
Spannung
Action

Charlotte ist 60 und hat die Nase voll. Sie haut einfach mit ihrer Enkelin Jo ab. Die ist 13 und hat den Kopf ganz oben, in den Wolken. Zurück bleiben Charlottes Ehemann Paul und ihre gemeinsame Tochter Alex. Die beiden trampen kurzerhand hinterher. Eine LKW-Fahrerin nimmt sie mit. Auf der Reise kommen sich Vater und Tochter wieder näher. Für alle ist "Omas" Ausbruch der Anlass für einen Neubeginn, da sie das Leben endlich wieder spüren.

Originaltitel
Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Corinna Harfouch (Charlotte), Meret Becker (Alex), Karl Kranzkowski (Paul), Sabine Timoteo (Marion), Annalee Ranft (Jo), Bruno Cathomas (Horster), Nagmeh Alaei (Polizistin), Jonas Liljeström (Jost Ricken), David Hugo Schmitz (Fahrschüler), Matilda Lucia de Sá (Hannah)
Regie
Kerstin Polte
Drehbuch
Kerstin Polte
Kamera
Anina Gnuer
Musik
Johannes Gwisdek
Altersempfehlung
6
10.61.5.114