0%
 
zur OnDemand Übersicht

Freddy Eddy

Thriller - D 2016 - 94

Freddy wird beschuldigt seine Frau zusammengeschlagen zu haben. Er versteht die Welt nicht mehr und ist bald am Rande des Nervenzusammenbruchs. Da taucht auf einmal sein imaginärer Freund aus der Kindheit auf, Eddy. Er sieht genau aus wie Freddy, ist jedoch extrem gewalttätig. Weitere Verbrechen folgen, Freddys Freude wandelt sich in nacktes Grauen. Wie kann er der Welt klar machen, dass nicht er es ist, der diese Dinge tut?

Originaltitel
Freddy/Eddy
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Felix Schäfer (Freddy / Eddy), Jessica Schwarz (Paula), Greta Bohacek (Mizi), Alexander Finkenwirth (David), Burghart Klaußner (Dr. Weiss), Katharina Schüttler (Carlotta), Robert Stadlober (Krishna), Anna Unterberger (Sandra), Neriah Krase (Simon / Eddy as a child), Luise Bähr (Banc Consultant), Manuel Mairhofer (Antonio), Ingrid Mülleder (Frau Birkle), Daniel Christensen (Superintendent Winniger), Talin Lopez (Police Officer Hofbauer), Pierre Kiwitt (Teacher), Justus Carrière (Lawyer), David Bredin (Bouncer Moritz), Sandra Schreiber (Nadja), Renate Serwotke (Freddys Mother Hanna), Simone Ascher (Cashier in Supermarket), Timo Jacobs (Guy in Bar), Tim Oliver Schultz (Pool Attendant), Kimberley Krump (Nicole), Moritz Regenauer (Wolfi), Britta Steffenhagen (Cashier at Swimming Pool), Nadine von Volkmann (Laboratory Doctor)
Regie
Tini Tüllmann
Drehbuch
Tini Tüllmann
Kamera
Markus Selikovsky
Musik
Michael Regner
Altersempfehlung
16
10.61.5.114