0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Das Löwenmädchen

Das Löwenmädchen

Drama - N/D 2015 - 126

Niveau
Spass
Spannung
Action

Eva ist ein ganz besonderer Mensch: Sie wird 1912 in Norwegen komplett von blonden Haaren bedeckt geboren. Ihre Mutter stirbt bei der Geburt, ihr Vater versteckt sie und die Ärzte behandeln das "Löwenmädchen" als ein Kuriosum. Abgeschottet von der Welt, erschafft sich Eva kurzerhand ihren eigenen Kosmos. Sie wächst heran und will in die Welt hinaus. Dann kommt der Tag, an dem Eva sich entschließt, ihren geschützten Lebensraum zu verlassen.

Originaltitel
Løvekvinnen
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Rolf Lassgård (Gustav), Kjersti Tveterås (Hannah), Aurora Lindseth-Løkka (Eva), Mathilde Thomine Storm (Eva), Ida Ursin-Holm (Eva), Karen-Lise Mynster (Mrs. Birgerson), Lars Knutzon (Professor Stroem), Kåre Conradi (Jahnn), Rolf Kristian Larsen (Sparky), Lisa Loven Kongsli (Ruth), Henrik Mestad (Swammerdamm), Ken Duken (Andrej), Ole Johan Skjelbred-Knutsen (Dr; Levin), Connie Nielsen (Mrs. Grjothornet), Burghart Klaußner (Johannes Joachim), Lara Braukmann (Siamese Twin 2), Sara Braukmann (Siamese Twin 1), Eveline Bär (Nicholine Federle), Penda Faal (Ape Woman), Tove Kampestuen Heyerdahl (Shop assistant), Nils Jørgen Kaalstad (Knudzon), John Sigurd Kristensen (Mr. Birgerson), John Lebar (Samson Grimson), Jonas Lundsveen (Arvid), Henrik Gillerstedt Mogen (Arvid), Idun Aasheim Mykland (Inger), Corinna Nilson (Sister Holmboe), Kati Rausch (Female Spectator), Ophelia O'Sullivan (Tattoo'd lady), Jan Gunnar Røise (Parson), Torunn Lødemel Stokkeland (Frk. Hadeland), Karl Sundby (El Smeraldo), Matthias van den Berg (Male Spectator), Kristoffer Veiersted (Head Waiter), Frédéric Vonhof (Conference Chairman)
Regie
Vibeke Idsøe
Drehbuch
Erik Fosnes Hansen, Vibeke Idsøe
Kamera
Dan Laustsen
Musik
Uno Helmersson
Altersempfehlung
12
10.61.5.113