0%
 
zur OnDemand Übersicht

Final Portrait

Biografie - GB 2017 - 90

Niveau
Spass
Spannung
Action

Paris, 1964: Der Bildhauer und Maler Alberto Giacometti (Geoffrey Rush) ist ein Superstar seines Faches. Er bittet Kunstliebhaber James Lord (Armie Hammer, „Call Me By Your Name“), ihm Modell zu sitzen. Doch der junge Freund hat keine Ahnung, was ihm blüht: Aus dem Nachmittag werden beinahe drei Wochen, in denen Giacometti zwar malt, aber auch übermalt, Wein trinkt, sich mit seiner Frau Annette (Sylvie Testud) streitet und mit der Geliebten (Clémence Poésy) verschwindet. Albertos Bruder Diego (Tony Shalhoub) kennt das Prozedere … Regie führte der Schauspieler Stanley Tucci.

Originaltitel
Final Portrait
Sprachen
Deutsch, Englisch
Schauspieler
Geoffrey Rush (Alberto Giacometti), Armie Hammer (James Lord), Tony Shalhoub (Diego Giacometti), Sylvie Testud (Annette Giacometti), Clémence Poésy (Caroline), James Faulkner (Pierre Matisse), Kerry Shale (Claude Martineau), Annabel Mullion (Anne-Marie Frenaud), Tim Dreisden (Café Waiter), Takatsuna Mukai (Annette's Lover), Philippe Spall (Pimp), Gaspard Caens (Pimp), Laura Bernardeschi (Cafe Costumer), Maja Bloom (French Girl in the Dream), Maria Teresa Capasso (Italian Friend of Giacometti), Laetitia Cazaux (French Prostitute), Begona F. Martin (Prostitute), Dolly Jagdeo (Party Girl), Attila G. Kerekes (Parisian Passer-By), Monica Lovari (Prostitute), Martyn Mayger (Older Man in Cafe), Reizel Ori (French Courtesan)
Regie
Stanley Tucci
Drehbuch
Stanley Tucci, James Lord
Kamera
Danny Cohen
Musik
Evan Lurie
10.61.5.115