0%
 
zur OnDemand Übersicht

Shin Godzilla

Fantasyfilm - J 2016 - 120

Niveau
Spass
Spannung
Action

In der Bucht von Tokio kommt es zu unerklärlichen Ereignissen: Eine Yacht treibt auf dem Wasser, der Besitzer ist spurlos verschwunden. Zur gleichen Zeit scheint unweit davon wie aus dem Nichts ein Vulkan auf dem Meeresgrund auszubrechen. Schnell wird klar, dass die Geschehnisse von einem lebenden Organismus ausgegangen sein müssen. Erste Videos der unbekannten Kreatur tauchen auf: Es ist riesig und bewegt sich mit rasender Geschwindigkeit auf die Stadt zu. Die Behörden müssen schnell handeln, um die Bevölkerung vor einer Katastrophe zu schützen. Doch in keinem Notfall-Plan der Welt ist geregelt, wie man mit einem unbekannten, gigantischen Monster umgeht. Einem Mitglied der Regierung werden bislang unveröffentlichte Aufsätze eines Forschers zugespielt, die das Geschöpf zu erklären versuchen – und ihm einen Namen geben: Godzilla! Mit Hilfe der Experten setzt die Regierung alles daran, es zu besiegen, doch der Zerstörungswahn von Godzilla wird immer größer.

Originaltitel
Shin Gojira
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Yutaka Takenouchi (Hideki Akasaka), Satomi Ishihara (Kayoko Ann Patterson), Hiroki Hasegawa (Rando Yaguchi), Mikako Ichikawa (Hiromi Ogashira; Deputy Director of Nature Conservation Bureau), Shinya Tsukamoto, Kanji Tsuda (Bureaucrat of Ministry of Health; Labour; and Welfare), Kengo Kora, Matsuo Satoru, Toru Nomaguchi, Daisuke Kuroda (Nuclear Regulation Authority), Ren Osugi (Prime Minister Seiji Okochi), Akira Emoto (Ryuta Azuma), Kengo Kôra (Yusuke Shimura; Deputy Chief Cabinet Secretary), Jun Kunimura (Masao Zaizen; Integrated Chief of Staff), Pierre Taki (Saigo; Combat Leader), Kyûsaku Shimada (Katayama; Minister of Foreign Affairs), Ken Mitsuishi (Kozuka; Governor of Tokyo), Shingo Tsurumi (Yajima; Joint Staff Deputy), Kimiko Yo (Reiko Hanamori; Defense Minister), Takumi Saitoh (Ikeda; Tank Captain), Takashi Fujiki (Tokyo Lieutenant Governor), Yû Kamio (Ministry of Foreign Affairs), Suzuki Matsuo (Journalist), Takahiro Miura (Journalist), Bob Werley (Embassy Staff), Mark Chinnery (Newscaster), Atsuko Maeda (Refugee), Ren Mori (Refugee), Kazuo Hara (Biologist), Shin'ya Tsukamoto (Biologist), Akira Ogata (Marine Biologist), Akira Hamada (Minister), Alex Hormigo (American Military), Shôhei Abe, Makoto Awane, Christiane Brew (Researcher), Arata Furuta (National Police Agency Commissioner General), Charles Glover (Ambassador Lansing), Toyotaka Hanazawa, Chisako Hara, Jun Hashimoto (Official of Japan Self-Defense Forces), Sei Hiraizumi (Minister of Agriculture; Forestry and Fisheries), Isshin Inudô (Ancient Organism Scholar), Mafia Kajita, Hairi Katagiri (Official Residence Employee), Kosei Kato (National Police Agency Personnel), Takashi Kobayashi (Official of Japan Self-Defense Forces), Keisuke Koide (Fire Brigade Chief), Kreva (Official of Japan Self-Defense Forces), Kô Maehara, Satoru Matsuo, Moro Morooka (Criminal Investigation Bureau director of National Police Agency), Inge Murata (German Scientist), Markus Müller (German Scientist), Ikuji Nakamura (Minister of State for Special Missions), Mayumi Ogawa
Regie
Hideaki Anno, Shinji Higuchi
Drehbuch
Hideaki Anno, Sean Whitley
Kamera
Kosuke Yamada
Musik
Shiro Sagisu
10.61.5.113