0%
 
zur OnDemand Übersicht

Die göttliche Ordnung

Drama - CH 2017 - 97

Niveau
Spass
Spannung
Action

In einem erzkonservativen Bergdorf bricht die Revolte aus: Hausfrau und Mutter Nora (Marie Leuenberger) will gegen den Willen ihres Mannes (Maximilian Simonischek) wieder arbeiten gehen und landet dabei beim Kampf für das Frauenwahlrecht … Unterhaltsame Geschichtsschreibung von Petra Biondina-Volpe, super besetzt und geschrieben.

Originaltitel
Die göttliche Ordnung
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Marie Leuenberger (Nora), Maximilian Simonischek (Hans), Rachel Braunschweig (Theresa), Sibylle Brunner (Vroni), Marta Zoffoli (Graziella), Bettina Stucky (Magda), Noe Krejcí (Max), Finn Sutter (Luki), Peter Freiburghaus (Gottfried), Therese Affolter (Dr. Charlotte Wipf), Ella Rumpf (Hanna), Nicholas Ofczarek (Werner), Sofia Helin (Indra), Elias Arens (Küde), Mirjam Zbinden (Trudi), Marietta Jemmi (Doris), Kristin Flückiger (Elsi), Urs Bosshardt (Fredy), Fabienne Hadorn (Ottilia Schärer), Sandra Utzinger (Luzi), Steffi Friis (Junge demonstrantin), Walter Leonardi (Renzo), Ingo Ospelt (Pfarrer), Guido Baumann (Man in TV commercial), Janis Joplin (Herself), Sebastian Brügmann (Lehrling), Adrian Nyffenegger (Schreiner), Patrick Ammann (Gioni), Suramira Vos (Studentin), Hans Fässler (Village man), Alexander Ott (Village man)
Regie
Petra Volpe, Petra Biondina Volpe
Drehbuch
Petra Biondina Volpe
Kamera
Judith Kaufmann
Musik
Annette Focks
Altersempfehlung
6
10.61.5.113