0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild BFG - Sophie & der Riese

BFG - Sophie & der Riese

Fantasyfilm - USA 2016 - 117

Niveau
Spass
Spannung
Action

Nein, er frisst keine Kinder. Er ist ein alter, gutmütiger Riese, der „Big Friendly Giant“ (Mark Rylance, „Bridge of Spies“), dessen Weg sich auf einem seiner Streifzüge durch das nachtschlafene London mit dem des Waisenmädchens Sophie (Ruby Barnhill) kreuzt. Hier flößt er Nacht für Nacht den Menschenzwergen selbstgebraute Träume ein – und dass er dabei entdeckt wird, geht gar nicht! Also entführt BFG die Kleine in Steven Spielbergs gleichnamigem Fantasyfilm kurzerhand ins Land der Riesen. Zwischen dem schlaksigen Giganten und der kleinen, furchtlosen Sophie entwickelt sich eine wunderbare Freundschaft. Doch in der Riesenwelt, die ihre eigene Sprache (Roald Dahls Fantasiesprache „Gobblefunk“) hat, lauern viele Gefahren, angefangen bei den noch größeren Brüdern des zu klein geratenen, acht Meter großen BFG, die auf gruselige Namen wie „Metzgerhetzer“ oder „Fleischfetzenfresser“ hören und ihren Veggie-Bruder mit Vorliebe schikanieren. Und ja, für diese Kerle wäre das Menschenkind Sophie ein gefundenes Fressen, also versteckt der sanfte Riese sie, so gut er kann. Doch bald begibt sich das ungleiche Paar auf eine gefährliche Mission durch Welten voller Fabelwesen und Spezialeffekte, die sie letztlich sogar zur Königin von England führt. Um dem freundlichen Riesen filmisches Leben einzuhauchen, wurden Mimik und Bewegungen von Mark Rylance per Motion Capturing erfasst und die riesenhafte Gestalt nachträglich am Computer animiert. „The BFG“ (dt. Titel: „Sophiechen und der Riese“), die Kinderbuch-Vorlage von Roald Dahl (u.a. „Charlie und die Schokoladenfabrik“) stammt aus dem Jahr 1982, das Drehbuch schrieb die 2015 verstorbene Autorin Melissa Mathison, die für Spielberg schon das Skript für „E.T.“ verfasst hatte.

Originaltitel
The BFG
Sprachen
Deutsch, Englisch
Schauspieler
Michael Adamthwaite (Butcher Boy / Danish Driver), Daniel Bacon (Bonecruncher / Lout #2), Ruby Barnhill (Sophie), Jemaine Clement (Fleshlumpeater), Chris Gibbs (Gizzardgulper / Late Night Walker), Adam Godley (Manhugger / Lout #1), Bill Hader (Bloodbottler), Rebecca Hall (Mary), Jonathan Holmes (Childchewer / Pub Landlord), Paul Moniz de Sa (Meatdripper / Lout #3), Ólafur Darri Ólafsson (Maidmasher / Cook), Mark Rylance (BFG), Rafe Spall (Mr. Tibbs), Penelope Wilton (The Queen), Marilyn Norry (Matron), Callum Seagram Airlie (Danish Boy), Haig Sutherland (Danish Boy's Father), Shauna Hansen (Danish Boy's Mother), Denise Jones (Danish Driver's Wife), Gabrielle Rose (Cook), Anthony Ingram (Footman), Chris Shields (General #1), Matt Frewer (General #2), Geoffrey Wade (General #3), John Emmet Tracy (Palace Staff #1), William Samples (Palace Staff #2), Andy Thompson (Palace Staff #3), Paul Barnhill (Palace Staff #4), Lucia Ryan (Orphan Girl #1 / Sophie Understudy), Julia Torrance (Orphan Girl #2), Cal Davis (Piper #1), Kyle Maloney (Piper #2), Michael Mcleod (Piper #3), David Orr (Piper #4), Zachary Read (Piper #5), David Glover (Piper #6), Joshua Callagan (Piper #7), Todd Biffard (Piper Drummer), Randy Rafuse (Helicopter Pilot), Gerardo Barcala (English Palace Livery Footman), Gintare Beinoraviciute (Bus Passenger), Graham Curry (Palace Guardsman), Jabbz Farooqi (Palace Staff), Robin Harvey (Buckingham Palace Guard), Simona Hughes (Householder), Tobias James-Samuels (Buckingham Place Guard), Jeff Kent (Air Force Military Aide), Adam McCort (Soldier), John Specogna (Stoic Palace Livery Footman), D.H. Williams (Soldier)
Regie
Steven Spielberg
Drehbuch
Melissa Mathison, Roald Dahl
Kamera
Janusz Kaminski
Musik
John Williams
Altersempfehlung
9
10.61.5.114