0%
 
zur OnDemand Übersicht

Jäger des Augenblicks

Doku - Ö 2012 - 98

Selbst der Weg zum Berg ist schon eine beinahe unmenschliche Strapaze: Es geht zuerst mit dem Boot über Flüsse, danach ohne Hilfsmittel zu Fuß durch den Dschungel. Es regnet unentwegt, die Temperaturen steigen über 40 Grad, die Luftfeuchtigkeit ist so hoch, dass man kaum Luft zum Atmen hat. Am Fuße des eigentlichen Berges angekommen, muss das waghalsige Abenteuer jedoch abgebrochen werden. Bereits neun Monate später, im November 2010, wird die Expedition erneut gestartet. Jetzt sind Stefan und Holger allerdings nur noch zu zweit, denn Kurt kann sie nicht begleiten…

Originaltitel
Jäger des Augenblicks
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Kurt Albert (Himself), Stefan Glowacz (Himself), Holger Heuber (Himself), Jens Lehmann (Himself), Günther Jauch (Himself), Reinhold Messner (Himself), Vittorio Mezzogiorno (Roccia), Volker Prechtel (Himalaja-Bezwinger), Donald Sutherland (Ivan)
Regie
Philipp Manderla, Christian Lonk, Malte Roeper
Drehbuch
Christian Lonk, Philipp Manderla, Malte Roeper
Kamera
Kolja Brandt, Franz Hinterbrandner
Musik
Antoni Lazarkiewicz
10.61.5.113