0%
 
zur OnDemand Übersicht

Sebastian und die Feuerretter

Familienfilm - F 2015 - 97

Niveau
Spass
Spannung
Action

In dem Alpendorf Saint Martin lebt der 10-jährige Waisenjunge Sebastian. Anstatt in die Schule zu gehen, jagt er lieber mit seiner Berghündin Belle über die Wiesen. Am meisten freut sich Sebastian auf dieRückkehr seiner Tante Angelina. Doch als er sie mit seinem Großvater César abholen will, erfahren sie Schreckliches: Angelinas Flugzeug ist abgestürzt und hat den Wald in Brand gesetzt. Als einziger glaubt Sebastian daran, dass Angelina überlebt hat und gerettet werden muss. Jetzt kann nur noch der mürrische Pilot Pierre helfen. Versteckt in dessen Flugzeug wollen Sebastian und Belle sicher gehen, dass Pierre die Suche nach Angelina ernst nimmt. Als der die blinden Passagiere entdeckt, bricht Chaos aus, dicht gefolgt von einer schmetternden Bruchlandung. Das ungleiche Trio macht sich nun zu Fuß auf den Weg durch denbrennenden Wald. Ihnen stehen nicht nur neue Freundschaften und aufregende Abenteuer bevor, sondern große Gefahren und ein noch größeres Geheimnis. Eisige Bergspitzen, felsige Abgründe und brennende Schluchten – hier muss sich die ungewöhnliche Freundschaft zwischen der klugen Berghündin und demabenteuerlustigen Jungen bewähren.

Originaltitel
Belle et Sébastien, l'aventure continue
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Tchéky Karyo (César), Margaux Chatelier (Angelina), Félix Bossuet (Sébastien), Thierry Neuvic (Pierre), Urbain Cancelier (Le maire), Thylane Blondeau (Gabriele), Joseph Malerba (Alfonso), Ludi Boeken (Marcel), Jeffrey Noel (Louis le mécanicien), Fred Epaud (René), Rémi Canaple (Conducteur pick-up), Nicolas Comtet (Pompier), Matthieu Warter (Pompier), Frédéric Vallet (Pompier), Christophe Bourgeois (Pompier), Lionel Erdogan (Soldat US), Baptiste Salis (Pilote avion Angelina), Philippe Gautier (Maître d'école), Amour Rawyler (La mère de Victoria), Victoria Duguay (Victoria), Octave Bossuet (Octave)
Regie
Christian Duguay
Drehbuch
Cécile Aubry, Juliette Sales, Fabien Suarez
Kamera
Christophe Graillot
Musik
Armand Amar, Vladi Slav
Altersempfehlung
12
10.61.5.113