0%
 
zur OnDemand Übersicht

Alles was kommt

Drama - D/F 2016 - 102

Niveau
Spass
Spannung
Action

Gerade schien Nathalies Leben noch in bester Ordnung zu sein: Ein Beruf mit Berufung als Philosophielehrerin, eine eigene Lehrbuchreihe, eine stabile Ehe seit 25 Jahren und zwei fast erwachsene Kinder. Doch dann wird plötzlich alles anders. Ihr Mann verlässt sie für eine Andere, ihre exzentrische Mutter – die sonst Tag und Nacht um Nathalies Aufmerksamkeit buhlt – muss ins Altersheim und der Verlag deklariert ihre Bücher als altbacken und fordert eine Rundum-Modernisierung. Doch Nathalie, die die großen Gedanken stets den großen Gefühlen vorzieht, ist fest entschlossen, erhobenen Hauptes den Widerständen des Lebens zu trotzen und offen zu bleiben für alles, was kommt.

Originaltitel
L'avenir
Sprachen
Deutsch, Französisch
Schauspieler
Isabelle Huppert (Nathalie Chazeaux), André Marcon (Heinz), Roman Kolinka (Fabien), Edith Scob (Yvette Lavastre), Sarah Le Picard (Chloé), Solal Forte (Johann), Elise Lhomeau (Elsa), Lionel Dray (Hugo), Grégoire Montana (Simon), Lina Benzerti (Antonia), Guy-Patrick Sainderichin (L'éditeur), Yves Heck (Daniel), Rachel Arditi (Amélie), Charline Bourgeois-Tacquet (La chef de rayon aux Editions Cartet), Larissa Guist (Ruth), Linus Westheuser (Linus), Clemens Melzer (Clemens), Joachim Cohen (Félix), Anouk Buron (Charlotte), Jules Stolar (Elève bac), Olivier Goinard (Le prêtre), Jean-Charles Clichet (Jeune homme cinéma), Elie Wajeman (Copain de Chloé), Héloïse Dugas (Chloé enfant), Ruggero Barbera (Johann enfant), Arnaud Giacomini (Voisin), Marion Ploquin (Infirmière), Joachim Azouze (Pompier 1), Ludovic Rosenstein (Pompier 2), Anne Monteil (Femme maison de retraite), Rosalie Legoux (Elève lycée), Marie Fluhr (Elève lycée), Claire Choquet (Elève lycée), Swan Daliphard (Elève lycée), Simon Guérand (Elève lycée), Ruben Murray (Elève lycée), François Fihey (Elève lycée), Pauline Prévost (Elève lycée), Paul Olivennes (Elève lycée), Vera Derrida (Elève lycée), Hugo Ba (Elève lycée), Alexis Nicolas (Elève lycée), Orféo Campanella (Elève lycée), Nathan Blacher (Elève lycée), Audrey Fabre (Elève lycée), Julianne Binard (Elève lycée), Claire Guillon (Une invitée), Constance Rousseau (Jeune femme dans la nuit), Nicolas Sarkozy (Himself)
Regie
Mia Hansen-Løve
Drehbuch
Mia Hansen-Løve
Kamera
Denis Lenoir
10.61.5.113