0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Winnetou - Eine neue Welt

Winnetou - Eine neue Welt

TV-Western - D 2016 - 117

New Mexico, 1860er Jahre. Die Central Pacific Railroad Company dringt mit ihren Gleisbauarbeiten in Indianergebiet vor. Der deutsche Ingenieur Karl May (Wotan Wilke Möhring), der dort als Vermesser arbeitet, wird von Apachen verschleppt. Auf wundersame Weise gelingt es ihm, die Freundschaft von Häuptlingssohn Winnetou (Nik Xhelilaj) und dessen Schwester, der Schamanin Nscho-tschi (Iazua Larios), zu gewinnen. Als es zwischen Apachen und militanten, von Joseph Rattler (Jürgen Vogel) angeführten Weißen zum Konflikt kommt, stellt sich May – nun Old Shatterhand genannt – auf die Seite seiner neuen Freunde … Mit dem ehemaligen DEFA-Indianerdarsteller Gojko Mitic als Winnetous Vater Intschu-tschuna. Karl Mays bekannte Geschichte wurde mit großem Aufwand als Dreiteiler in Kroatien inszeniert – dort, wo auch die Filme mit Pierre Brice entstanden sind. Die Glaubwürdigkeit der Figuren lässt jedoch zu wünschen übrig, und mit dem Heldentum ist es auch nicht weit her: So tappen Winnetou und Old Shatterhand als ehrenwertes, aber allzu naives Duo in beinahe jede Falle.

Originaltitel
Winnetou
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Nik Xhelilaj (Winnetou), Wotan Wilke Möhring (Old Shatterhand), Jürgen Vogel (Josef Rattler), Milan Peschel (Sam Hawkens), Iazua Larios (Nscho Tschi), Rainer Bock (James Bancroft), Gojko Mitic (Intschu Tschuna), Oliver Masucci (Ugly Joe), Leslie Malton (Mrs. Bancroft), Csilla Barath-Bastaic (Daisy), Predrag Bjelac (Tangua), Gottfried Breitfuss (O. Henry), Sebastian Cavazza (Magua), Marta Cerovecki (Anaïs), Andreas Döhler (Bandidio Aguirre), Adrian Franusic (Bandido), Georg Friedrich (Slim Miller), Ivan Gallardo (Häuptling Navarro), Branden Garrett (Pole Tadeusz), Jerry Gerom (Rattler's Gunman), Danira Govich, Rijad Gvozden (Conductor), Mirco Kreibich (Journalist), Ronald Kukulies (Mister Hardy), Gotthard Lange (Barkeeper), Roni Lepej (Executioner), Carlo Ljubek (Bandido Coyote), Adrian Maaß (Mavi Takeh), Michael Maertens (Santer Junior), Matthias Matschke (Prof. Traven), Francisco Medina (Father Mavi Takeh), Danira Govic (Wife Tadeusz), Hanspeter Müller (Sheriff Dubrowski), Andreas Nickl (Telegraphist), Ivan Ozegovic (Pole Zbigniew), Robert Alan Packard (Häuptling Sioux), Marko Paradzik (Apache Warrior), Igor Pecenjev (Deputy), Darian Polic (Irish immigrant; Railway worker), Henny Reents (Belle), Mijic Robert (Cowboy), Emilio Sakraya (Neke Bah), Zeljko Sestic (Pole Czeslaw), Blaz Setnikar (Polish worker), Christian Skibinski (Siedler), Katarina Strahinic (Ochina), Raphael Souza Sá (Häuptling Cree), Amila Terzimehic (Magua's Wife), Markus Tomczyk (Santer Killer 1), Kleber Valim (Häuptling Hoopa), Anamarija Vrdoljak (Wife Zbigniew), Ines Wurth (Wife Czeslaw), Gustav-Peter Wöhler (Richter), Fang Yu (Chinese man), Jani Zombori (Apache Warrior)
Regie
Philipp Stölzl
Drehbuch
Jan Berger, Karl May
Kamera
Sten Mende
Musik
Heiko Maile
10.61.5.114