0%
 
zur OnDemand Übersicht

Die Wolken von Sils Maria

Drama - F/D/CH 2014 - 124

Niveau
Spass
Spannung
Action

Schauspielerin Maria Enders (Juliette Binoche) beantwortet ihre Anrufe nicht selbst, dafür hat der Star eine Assistentin, Valentine (Kristen Stewart), die ihr die Welt vom Leib hält. Maria reist in die Schweiz, um eine Dankesrede für ihren alten Mentor zu halten. Als der plötzlich verstirbt, zieht sie in sein abgeschiedenes Haus in den Alpen, um für eine Rolle zu proben, die ihr suspekt ist: 20 Jahre vorher wurde sie im selben Stück entdeckt, doch damals spielte sie die verführerische junge Protagonistin, nicht ihre ältere Gegenspielerin … Olivier Assayas („Carlos – Der Schakal“, „Personal Shopper“) zeichnet das hinreißende und pointierte Porträt einer verletzlichen Filmgöttin. Mit Chloë Grace Moretz.

Originaltitel
Clouds of Sils Maria
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Juliette Binoche (Maria Enders), Kristen Stewart (Valentine), Chloë Grace Moretz (Jo-Ann Ellis), Lars Eidinger (Klaus Diesterweg), Johnny Flynn (Christopher Giles), Angela Winkler (Rosa Melchior), Hanns Zischler (Henryk Wald), Nora von Waldstätten (Actress in Sci-fi Movie), Brady Corbet (Piers Roaldson), Aljoscha Stadelmann (Urs Kobler), Claire Tran (Maria's London Assistant), Stuart Manashil (Maria's Agent), Peter Farkas (Journalist in Zürich), Ben Posener (Journalist in London), Ricardia Bramley (Talk Show Host), Luise Berndt (Nelly; Urs' assistant), Gilles Tschudi (Mayor of Zürich), Benoit Peverelli (Berndt), Caroline De Maigret (Chanel PR), Arnold Gramara (Waldhaus Hotel Concierge), Sean McDonagh (London Theater Assistant), Valery Bukreev (Wilhelm Melchior), Katrin Schmidt (Dorothea von Duisburg), Jerry Kwarteng (Journalist #2), Jakob Köhn (Jo-Ann's Manager), Steffen Mennekes (Journalist), Rosa Schrehardt (Kellnerin), Wilhelm J. Reitzenstein (Paparazzo)
Regie
Olivier Assayas
Drehbuch
Olivier Assayas
Kamera
Yorick Le Saux
10.61.5.115