0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Into the Inferno

Into the Inferno

Dokumentarfilm - Ö/GB 2016 - 104

Werner Herzog nahe am Abgrund: Der legendäre Regisseur sagenumwobener Filme (u.a. „Aguirre, der Zorn Gottes“, „Nosferatu“, „Fitzcarraldo“) schaut seit Jahrzehnten auch in Dokus genauer hin. „On Death Row“ wurde zum TV-Erfolg, „Die Höhle der vergessenen Träume“ besuchte die Höhlenmalerei, „Grizzly Man“ einen irren Naturforsche. Gemeinsam mit dem Vulkan-Experten Clive Oppenheimer erkundet er nun der Welt berüchtigtste Vulkane und die teils skurrilen Legenden, die sich um sie ranken. Von Indonesien, Äthiopien bis Island bis Nordkorea führt die philosophische Betrachtung von Natur und Bewohnern, befragt werden Wissenschaftler und die örtliche Bevölkerung. Wer mag, kann sich Herzogs kultiges Denglisch auch im Original anhören.

Originaltitel
Into the Inferno
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Türkisch
Schauspieler
Werner Herzog (Himself), Clive Oppenheimer (Himself), Katia Krafft (Herself - Volcanologist), Maurice Krafft (Himself - Volcanologist), Kwon Sung An (Himself - Historian), William McIntosh (Himself - Volcanologist), Sarmin (Himself - Carpenter), James Hammond (Himself - Geophysicist), Mael Moses (Himself - Chief), Kampiro Kayrento (Himself - Fossil Hunter), Yonatan Sahle (Himself - Archaeologist), Yun Yong Gun (Himself - Geologist), Sri Sumarti (Himself - Volcanologist), Tim D. White (Himself - Paleoanthropologist), Han Myong II (Himself - Translator), Adam Bobette (Himself - Researcher), German Qoheleth (Himself)
Regie
Werner Herzog
Drehbuch
Werner Herzog
Kamera
Peter Zeitlinger

Im Abo

10.61.5.115