0%
 
zur OnDemand Übersicht

Kind 44

Literaturverfilmung - GB/USA 2015 - 137

Niveau
Spass
Spannung
Action

Als gefeierter Kriegsheld, der fest an die kommunistischen Ideale und die Zukunft seines Landes glaubt, konnte sich Geheimdienstoffizier Leo Demidow (TOM HARDY) eine Karriere aufbauen und seiner Familie einen bescheidenen Wohlstand sichern. Doch als die grausam zugerichtete Leiche des kleinen Sohnes eines Mitoffiziers aufgefunden wird und der offensichtliche Mord von Generalmajor Kuzmin (VINCENT KASSEL) zum Unfall erklärt wird, gerät Leos ganze Welt ins Wanken. Als ein weiterer Mord an einem Kind geschieht und Leo gegen den Befehl seiner Vorgesetzten eigene Nachforschungen aufnimmt, sieht er sich schnell ins provinzielle Exil degradiert und schwebt plötzlich mit seiner Familie in tödlicher Gefahr... Der ihm einzig verbleibende rettende Ausweg ist die Mordserie gegen alle Widerstände der Behörden und trotz des widerstrebenden Misstrauens von Milizanführer Nesterow (GARY OLDMAN) möglichst schnellaufzudecken. Doch schon bald findet sich Leo unerwartet während der Jagd nach dem Killer auf einer Reise in seine eigene dunkle Vergangenheit: Während sich die Intrigen seines ehrgeizigen Rivalen Wassili (JOEL KINNAMAN) wie eine Schlinge immer enger um seinen Hals legen, droht ihn ausgerechnet die Suche nach der Wahrheit immer weiter von seiner Frau und einzigen Verbündeten Raisa (NOOMI RAPACE) zu entfremden. Wem kann Leo nun noch vertrauen?

Originaltitel
Child 44
Sprachen
Deutsch, Englisch
Schauspieler
Xavier Atkins (Young Leo Demidov), Mark Lewis Jones (Tortoise), Tom Hardy (Leo Demidov), Joel Kinnaman (Vasili), Fares Fares (Alexei Andreyev), Karel Dobrý (Photographer), Noomi Rapace (Raisa Demidov), Agnieszka Grochowska (Nina Andreyeva), Petr Vanek (Fyodor), Jana Stryková (Mara), Jason Clarke (Anatoly Tarasovich Brodsky), Ursina Lardi (Zina Gubinova), Michael Nardone (Semyon Okun), Jemma O'Brien (Elena Okun), Lottie Steer (Tamara Okun), Barbora Lukesová (Semyon Okun's Wife), Petr Semerád (MGB Agent #3), Zdenek Barinka (Jora Aleksevic Andreyev), Paddy Considine (Vladimir Malevich), Finbar Lynch (Doctor Boris Zarubin), Ned Dennehy (Coroner), Vincent Cassel (Major Kuzmin), Hana Frejková (Alexei's Mother), Magda Weigertová (Alexei's Family #1), Petr Vízdal (Alexei's Family #2), Róbert Laurinec (Forager), Michal Gulyás (MBG Agent / Driver), Nikolaj Lie Kaas (Ivan Sukov), Petra Lustigová (Zoya), Grant Podelco (MGB Agent #1), Jaromír Nosek (MGB Agent; Metro Sequence), Lorraine Ashbourne (Anna), Kristýna Leichtová (Domestic Arts Teacher), Jan Jankovský (Guard #1), Josef Altin (Alexander), Gary Oldman (General Mikhail Nesterov), Predrag Bjelac (Basurov), Markéta Tannerová (Volsk School Director; Larissa Anasova), Samuel Buttery (Varlam), Ondrej Malý (The Collector; Yury Abelman), Sam Spruell (Doctor Tyapkin), Ivan G'Vera (Budenny), Fedja Stukan (Driver at Crime Scene), Anssi Lindström (Alexander Pickup), Tomás Valík (Driver; Picks Up Raisa - Volsk), Zoran Kovacevic (Bald Man; Picks Up Raisa - Volsk), Amáta Skalová (Vasili's Waitress), Václav Jirácek (Stephan), Pavel Simcík (Tibor), Ondrej Volejník (Cyril), Tara Fitzgerald (Inessa Nesterov), Sonny Ashbourne Serkis (Artur), Heather Craney (Galina Shaporina), Martin Hub (Galina Shaporina's Husband), Flynn Matthews (Vlad's Son), Marie Jansová (Alicia), Ivan Shvedoff (Artur's Father), Romana Goscíková (Artur's Mother), Andrea Miltner (Rostov Parent #1), Vlastina Svátková (Rostov Parent #1), Jan Antonín Duchoslav (Rostov Parent #3), Jaroslava Siktancova (Grey Haired Woman)
Regie
Daniel Espinosa
Drehbuch
Richard Price, Tom Rob Smith, Johan Melin
Kamera
Oliver Wood
Musik
Jon Ekstrand
Altersempfehlung
16
10.61.5.115