0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

What the fuck heißt redirected?

Actionkomödie, GB/LIT 2014
What the fuck heißt redirected?
Niveau
Spass
Spannung
Action

Vier Briten überfallen ein Mafia-Casino und fliehen nach Malaysia, doch der Flug wird nach Litauen umgeleitet und dort sind sie Schnaps, Prostituierten und Gangstern nicht gewachsen. Litauischer Blockbuster auf den Spuren von Guy Ritchie und „Hangover“, mit Vinnie Jones.

Originaltitel:
Redirected
Schauspieler:
Vinnie Jones, Scot Williams, Gil Darnell, Oliver Jackson, Anthony Strachan, Andrius Ziurauskas, Vytautas Sapranauskas, Artur Smolyaninov, Vita Siauciunaite, Monika Vaiciulyte, Daniel-John Williams, Daniel Nehme, Daniel Bowker, Andrew McHale, Aurimas Meliesius, Arturas Aleksejevas, Darius Auzelis, Arnis Berzins, Jonas Cepulis, Edgaras Cerniauskas, Vitalijus Cololo, Jack Cooper, Tomas Fiodorovas, Arnoldas Gotto, Lee Nicholas Harris, Kestutis Stasys Jakstas, Aleksej Janavicius, Valerijus Jevsejevas
Verfügbare Sprachen:
Deutsch
10.61.5.115