0%
 
zur OnDemand Übersicht

Zwei Leben. Eine Hoffnung.

TV-Drama - D 2016 - 84

Worst-Case-Szenario für Chirurgin Dr. Hellweg (Annette Frier): Zwei 17-Jährige – Frank (Valentino Fortuzzi) und Dafina (Barbara Prakopenka) – benötigen dringend eine Spenderleber. Für beide löste sich eine erste Chance in Luft auf, Dafina schwebt gar in akuter Lebensgefahr, nachdem sie eine Spenderleber abstieß. Dann ist erneut ein passendes Organ auf dem Weg ins Spital, wen soll man retten? Tragik und Konfliktstoff im Krankenhaus. Im Anschluss eine Doku zum Thema „Organspenden“.

Originaltitel
Zwei Leben. Eine Hoffnung.
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Annette Frier (Dr. Hellweg), Valentino Fortuzzi (Frank Regener), Carina N. Wiese, Barbara Prakopenka (Dafina), Antoneta Ristova (Emina), Martin Umbach (Professor Groß), Cornelius Schwalm (Seelsorger Klages), Runa Pernoda Schäfer (Schwester Katja), Frank Jendrzytza (Mann aus Lüttich), Daan Lennard Liebrenz (Toni), Jörg Pose (Peter Regener), Ralf Tempel (Tonis Vater), Chris Theisinger (Anästhesist), Carina Wiese (Regina Regener)
Regie
Richard Huber
Drehbuch
Benedikt Roeskau
Kamera
Robert Berghoff
Musik
Jens Oettrich

Im Abo

10.61.5.113