0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Meine fremde Frau

Meine fremde Frau

TV-Drama - Ö/D 2015 - 89

Gerade eben war Maria Hofer (Ursula Strauss) noch mit ihrem Liebhaber (Philipp Hochmair) im Café, jetzt liegt sie ohne jede Erinnerung an ihr Leben auf der Intensivstation, erkennt weder Ehemann Bruno (Harald Krassnitzer) noch Kinder (Sophie Stockinger, Moritz Uhl), weiß nicht einmal wer sie ist oder war. Das ist die Ausgangslage zu Lars Beckers Melange aus Familiendrama und Krimi „Meine fremde Frau“. Mit der Ehe von Maria und Bruno stand es nicht zum Besten, und Bruno erkennt im Gedächtnisverlust seiner Frau eine Chance zum Neuanfang. Aber noch viel dringender will er wissen, wer hinter dem Steuer jenes Wagens, der Maria auf der Wiener Ringstraße niedergemäht hat, gesessen ist … Mit Nicholas Ofczarek, Jasmin Gerat und Cornelius Obonya in Schlüsselrollen.

Originaltitel
Meine fremde Frau
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Harald Krassnitzer (Bruno Hofer), Ursula Strauss (Maria Hofer), Nicholas Ofczarek (Toni Lorant), Philipp Hochmair (Lukas Horvath), Jasmin Gerat (Gloria Lorant), Dominik Warta (Freddy Turek), Cornelius Obonya (Josef Pöschl), Sophie Stockinger (Lucy Hofer), Moritz Uhl (Joey Hofer), Juergen Maurer, Michou Friesz (Silvana), Adem Karaduman (Erol Öztürk), Lila Gürmen (Ayse Öztürk), Alexander Jagsch (Steve Nash), Peter Raffalt (Generalstaatsanwalt), Giuseppe Rizzo (Kellner beim Italiener), Ethem Saygieder (Kollege von Erol), Simonida Selimovic (Krankenschwester), Manfred Stella (Kellner im Café), Maria Urban (Seniorin), Jürgen Maurer (Marquard)
Regie
Lars Becker
Drehbuch
Lars Becker, Bernhard Wutka
Kamera
Sebastian Edschmid
Musik
Hinrich Dageför, Stefan Wulff

Im Abo

10.61.5.113