0%
 
zur OnDemand Übersicht

Miss Sixty

Komödie - D 2014 - 98

Niveau
Spass
Spannung
Action

Luises Alltag gerät aus den Fugen, als sie gegen ihren Willen vorzeitig in Rente geschickt wird. Auf dem Weg durch den Stadtpark muss sie einem Jogger erste Hilfe leisten: Der Galerist Frans, auch nicht mehr der Jüngste und offensichtlich dem Jugendwahn verfallen, hat einen Hexenschuss - als Folge einer lädierten Bandscheibe durch wilden Sex mit seiner blutjungen Assistentin Romy. Luise schleppt Frans zur Notaufnahme, doch schnell stellt sich heraus: Beide finden sich auf Anhieb - komplett unsympathisch. Luise hat für Männerbekanntschaften sowieso keine Zeit. Eine existenzielle Entscheidung, die ihren Alltag komplett verändern soll, führt sie ausgerechnet mit dem Sohn von Frans zusammen. Journalist Max ist anonymer Samenspender - und wird unfreiwillig zum Auslöser größtmöglicher Turbulenzen…

Originaltitel
Miss Sixty
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Iris Berben (Luise Jansen), Edgar Selge (Frans Winther), Carmen-Maja Antoni (Doris Jansen), Björn von der Wellen (Max Winther), Jördis Richter (Romy von Cramm), Götz Schubert (Prof. Bernhard Minsk), Kirsten Block (Marlies Heffner), Christoph Franken (Jon Schmidt), Michael Gwisdek (Dieter Düncker), Liliane Amuat (Sylvie Pasche), Jonathan Neo Völk (Dennis Minsk), Max Wolter (Rudolf), William Mackenzie (Don), Navid Navid (Krankenpfleger), Stephan Grossmann (Kellner), Arno Kempf (Polizist), Sandra Kirschbaum (Junge Mutter), Tahmee Theiler (Sprechstundenhilfe), Anja Karmanski (Frau Rösner), Steffen Münster (Daniel Herrmann), Mabel June Moeller (Freundin von Romy), Nikolai Will (Kollege Luise), Mario Hoelsken (Laborant), Bernd Stelter (Himself)
Regie
Sigrid Hoerner
Drehbuch
Jane Ainscough
Kamera
Matthias Fleischer
Musik
Max Knoth
10.61.5.115