0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste
 

Das radikal Böse

Dokumentarfilm, Ö/D 2013

Beklemmend: Stefan Ruzowitzky holt über Briefe, Tagebucheinträge, etc. jene Soldaten – „ganz normale junge Männer“ – aus dem Grab, die im Zweiten Weltkrieg die systematischen Erschießungen jüdischer Zivilisten in Osteuropa durchführten. Schauspieler wie Devid Striesow geben ihnen eine Stimme.

Originaltitel:
Das radikal Böse
Schauspieler:
Devid Striesow, Benno Fürmann, Alexander Fehling, Volker Bruch, Sebastian Urzendowsky, Nicolette Krebitz, Roy Baumeister, Christopher Browning, Patrick Desbois, Lenn Kudrjawizki, Robert Jay Lifton
Verfügbare Sprachen:
Deutsch
10.61.5.114