0%
 
zur OnDemand Übersicht

Das goldene Ufer

TV-Historienfilm - D 2015 - 104

Ein Gut im Königreich Hannover, anno 1825. Im deutschen Vormärz gilt nach wie vor das adelige Geburtsrecht, den Unteren bleibt nur die lebenslange Knechtschaft. Gisela (Miriam Stein) und Walther (Volker Bruch), als Waisenkinder von den Grafen Rennitz (Ulrike Folkerts, Walter Sittler) aufgenommen, verdingen sich als Magd und Knecht – ohne Möglichkeiten, jemals ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Aber schon hört man munkeln vom fernen „Amerika“, wo alles ganz anders sein soll. Vor allem Gisela träumt von der Reise ans „goldene Ufer“ jenseits des Ozeans … Nach dem Bestseller von Iny Lorentz.

Originaltitel
Das goldene Ufer
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Miriam Stein (Gisela Fürnagel), Volker Bruch (Walther Fichtner), Ulrike Folkerts (Elfreda von Rennitz), Walter Sittler (Heinrich von Rennitz), Trystan Pütter (Diebold von Rennitz), Hans Peter Hallwachs (Mathias), Michael Mendl (Graf von Gehlen), Rolf Kanies (Senneisen), Vladimir Burlakov (Heinrich Heine), Oliver Stritzel (Richard), Victor Schefé (Auktionator), Holger Daemgen (Dübner), Tom Böttcher (Willibald), Matthias Komm, Pascal Andres (Franz), Marie-Luise Lux (eine Gelehrte), Zoe Moore (Magdalena), Barbora Mottlová (Courtesan), Nadine Wrietz (Mamsell Luise)
Regie
Christoph Schrewe
Drehbuch
Benjamin Hessler, Iny Klocke, Elmar Wohlrath, Florian Öller
Kamera
Mathias Neumann
Musik
Marcel Barsotti
10.61.5.115