0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Fedora

Fedora

Drama - F/D 1978 - 114

Der gestrandete, amerikanische Filmproduzent Barry Detweiler (William Holden) sucht in Europa nach Hollywoods verlorenem Glanz. In Anknüpfung an eine einstige Romanze mit der damals jungen Filmschaupsielerin Fedora (Marthe Keller), möchte er den in einer düsteren Villa auf Korfu dahin tümpelnden Star für eine Remake von "Anna Karenina" gewinnen. 28 Jahre nach "Sunset Boulevard" erzählte Billy Wilder noch einmal von der menschenfresserischen Lebenslüge Hollywoods, von der geheimnisumwitterten Fedora, die sich durch chirurgische Operationen ewige Jugend erkaufen wollte. Mit Hildegard Knef, Frances Sternhagen, José Ferrer, Henry Fonda und Michael York.

Originaltitel
Fedora
Sprachen
Deutsch, Englisch
Schauspieler
William Holden (Barry Detweiler), Marthe Keller (Fedora), Hildegard Knef (The Countess), José Ferrer (Doctor Vando), Frances Sternhagen (Miss Balfour), Mario Adorf (Hotel Manager), Stephen Collins (Young Barry), Henry Fonda (President of the Academy), Michael York (Himself), Hans Jaray (Count Sobryanski), Gottfried John (Kritos), Arlene Francis (Newscaster), Jacques Maury (Head Usher), Christine Mueller (Young Antonia), Ellen Schwiers (Nurse), Ferdy Mayne (First Director), Peter Capell (Second Director), Bob Cunningham (Assistant Director), Christoph Künzler (Clerk), Mary Kelly (Gladys), Elma Karlowa (Maid), Panos Papadopulos (Bartender), Rex McGee (Photographer), Maurice Baquet (Cello Player at the Funeral Wake), Dolly West (Mourner)
Regie
Billy Wilder
Drehbuch
Billy Wilder, I.A.L. Diamond, Tom Tryon
Kamera
Gerry Fisher
Musik
Miklós Rózsa
10.61.5.115