0%
 
zur OnDemand Übersicht

Spieltrieb

Drama - D 2013 - 102

Ada fühlt sich körperlich stark von Alev angezogen, obwohl dieser angibt, keine Liebesbeziehung eingehen zu können. Die beiden kommen sich näher und bald schildert Alev ihr seine Theorie vom Spieltrieb, die besagt, dass alle Handlungen des Menschen Spielhandlungen sind. Sein Ziel ist es, die Menschen wie Spielfiguren zu steuern und zu manipulieren. Bald reift in Alev ein Plan für ein perfides Spiel, das außer Kontrolle gerät….

Originaltitel
Spieltrieb
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Michelle Barthel (Ada Fischer), Jannik Schümann (Alev El Quamar), Maximilian Brückner (Szymon Smutek), Ulrike Folkerts (Patrizia Fischer), Richy Müller (Höfi), Sophie von Kessel (Magdalena Smutek), Helmut Berger (Dr. Teuter), Isolde Barth (Richterin), Elisa Schlott (Odetta), David Schütter (Grüttel), Robert Alexander Baer (Toni), Muriel Wimmer (Prinzessin Joe), Patrick Hoffmann (Schüler), Tobias Priesack (Schüler), Phillip Kramer (Schüler), Livia Steenken (Schüler), Wolf Scabo (Schüler), Daniela Schürger (Barfrau), Walter Schuster (Verteidiger Smutek), Attilio Reale (Vater), Götz Schubert (Heinrich), Lisa Wagner
Regie
Gregor Schnitzler
Drehbuch
Kathrin Richter, Jürgen Schlagenhof, Juli Zeh
Kamera
Andreas Berger
Musik
Gerd Baumann
Altersempfehlung
12
10.61.5.115