0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Trance - Gefährliche Erinnerung

Trance - Gefährliche Erinnerung

Thriller - USA 2013 - 101

Niveau
Spass
Spannung
Action

Ein gewiefter Kunstraub, ein unsanfter Schlag auf den Hinterkopf samt Gedächtnisverlust und schon wissen die Bösewichte selbst nicht mehr, wo das unerschwingliche Goya-Bild versteckt ist. Eine Hypnosetherapeutin soll Licht in die Angelegenheit bringen, doch wie heißt’s: Die Erinnerung trügt … Meisterhaft in Szene gesetztes Vexierspiel mit fabelhafter Besetzung (Rosario Dawson, James McAvoy, Vincent Cassel) unter der Regie von Genie Danny Boyle („Trainspotting“, „Slumdog Millionaire“).

Originaltitel
Trance
Sprachen
Arabisch, Bulgarisch, Tschechisch, Dänisch, Deutsch, Griechisch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Hebräisch, Hindi, Kroatisch, Ungarisch, Indonesisch, Isländisch, Italienisch, Koreanisch, Lettisch, Litauisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Slowenisch, Spanisch, Serbisch, Schwedisch, Thailändisch, Türkisch, Ukrainisch, Vietnamesisch, Chinesisch
Schauspieler
James McAvoy (Simon), Vincent Cassel (Franck), Rosario Dawson (Elizabeth), Danny Sapani (Nate), Matt Cross (Dominic), Wahab Sheikh (Riz), Mark Poltimore (Francis Lemaitre), Tuppence Middleton (Young Woman in Red Car), Simon Kunz (Surgeon), Michael Shaeffer (Security Guard #1), Tony Jayawardena (Security Guard #2), Vincent Montuel (Handsome Waiter), Jai Rajani (Car Park Attendant), Spencer Wilding (60's Robber), Gursharan Chaggar (Postman), Edward Rising (60's Auctioneer), Lee Nicholas Harris (Paramedic), Kimberly Barrios (Office Assistant), Gioacchino Jim Cuffaro (Auction Punter), Shonn Gregory, Kostas Katsikis, Simone Liebman, Jose Pecino (Auction Buyer), Alex Roseman (Waiter), Shane Salter (Art Auction Worker), Albert Tang (Auction Attendance), Kelvin Wise (Fireman), Caroline Garnell (Front Row Art Auction Buyer), Mark Shrimpton (Police Officer), Chris Wilson (Security Guard)
Regie
Danny Boyle
Drehbuch
Joe Ahearne, John Hodge
Kamera
Anthony Dod Mantle
Musik
Rick Smith
Altersempfehlung
16
10.61.5.115