0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Die Träumer

Die Träumer

Drama - GB/F/I 2003 - 115

Niveau
Spass
Spannung
Action

Paris, 1968. Während der Studentenunruhen versucht sich ein großbürgerliches Geschwisterpaar (Eva Green, Louis Garrel) in der verlassenen Wohnung der Eltern mit einer amerikanischen Zufallsbekanntschaft (Michael Pitt) an einer intimeren Form der Protestbewegung. Wie schon 1972 bei "Der letzte Tango in Paris" stellt Bernardo Bertolucci auch hier das sexuelle Experiment als Anfang aller Aufregung in den Raum: Nacktheit von Körper und Seele.

Originaltitel
The Dreamers
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Michael Pitt (Matthew), Eva Green (Isabelle / Sister), Louis Garrel (Theo / Brother), Anna Chancellor (Mother), Robin Renucci (Father), Jean-Pierre Kalfon (Himself), Jean-Pierre Léaud (Himself), Florian Cadiou (Patrick), Pierre Hancisse (First Buff), Valentin Merlet (Second Buff), Lola Peploe (The Usherette), Ingy Fillion (Theo's Girlfriend), Gilbert Adair (Man in the Louvre), Jean-Paul Belmondo (Himself), Henri Langlois (Himself), Jean Seberg (Herself), François Truffaut (Himself), Aleksandra Yermak (Student May 68)
Regie
Bernardo Bertolucci
Drehbuch
Gilbert Adair, Gilbert Adair
Kamera
Fabio Cianchetti
10.61.5.114