0%
 
zur OnDemand Übersicht

Rom - offene Stadt

Kriegsdrama - I 1945

Niveau
Spass
Spannung
Action

Mit Roberto Rossellinis Antifaschismus-Drama eröffnet 3sat seinen Oktober-Schwerpunkt „Italienische Filmklassiker“. Gleich nach dem Ende des Kriegs abseits der zerstörten Studios an Originalschauplätzen gedreht, brilliert der Film nicht nur mit der großartigen Anna Magnani, sondern vor allem mit ungeschminkter Direktheit. Des weiteren sind zwei Werke von Luchino Visconti („Die Erde bebt“ (Foto), 27. 10., 23.00 Uhr; „Besessenheit“, 31. 10., 22.30 Uhr) und eines von Federico Fellini („La Strada“, siehe Seite 44) programmiert – allesamt Vertreter des Neorealismus, der Filmbewegung, die bereits während des Zweiten Weltkriegs in Italien entstand, sich nicht zuletzt durch ihre antifaschistische Haltung auszeichnete und bald weltweit Beachtung fand. <br>

Originaltitel
Roma, città aperta
Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch
Schauspieler
Aldo Fabrizi, Anna Magnani, Marcello Pagliero, Vito Annichiarico, Nando Bruno, Harry Feist, Giovanna Galletti, Francesco Grandjacquet, Eduardo Passarelli, Maria Michi, Carla Rovere, Carlo Sindici, Joop van Hulzen, Ákos Tolnay, Caterina Di Furia, Laura Clara Giudice, Turi Pandolfini, Amalia Pellegrini, Spartaco Ricci, Doretta Sestan, Alberto Tavazzi
10.61.5.113