0%
 
zur OnDemand Übersicht
Detailbild Hell

Hell

Horrorfilm - D/CH 2011 - 89

Niveau
Spass
Spannung
Action

Irgendwann in der Zukunft: Die Erde ist von der Sonne verbrannt. Seid drei Jahren gab es keine Ernte mehr. Marie (Hannah Herzsprung) und ihre kleine Schwester Leonie (Lisa Vicari) fahren mit Phillip (Lars Eidinger) auf der Suche nach Wasser Richtung Gebirge … am Weg lesen sie Einzelgänger und Mechanik-Genie Tom (Stipe Erceg) auf. Wem kann man trauen? Eine Frage, die ein böser Hinterhalt bald klärt … Gelungene Endzeit-Phantasie und Kinodebüt von Jungfilmer Tim Fehlbaum.

Originaltitel
Hell
Sprachen
Deutsch, Englisch
Schauspieler
Hannah Herzsprung (Marie), Lars Eidinger (Phillip), Stipe Erceg (Tom), Lisa Vicari (Leonie), Angela Winkler (Bäuerin), Yoann Blanc (Sohn Micha), Christoph Gaugler (Brückner), Lilo Baur (Französin), Marco Calamandrei (Franzose), Anne Hartung (Sophia), Hans-Peter Recktenwald (Flüchtiger), Nino Böhlau (Flori), Ellen Schweiger (Oma), Lutz Pretzsch (Anton), Luca Winkler (Jens), Tammo Winkler (Toni), Mika Metz (Knecht), Stanislav Bogdanov (Knecht), Dieter Hilpmann (Gefangener), Christine Sehr (Gefangene), David Kichhoff (Gefangener), Christine Kollmann (Gefangene), Martin Grünberg (Bauer), Michael Kranz (Micha), Günter Moser (Gefangener), Andreas Benda (Bauer)
Regie
Tim Fehlbaum
Drehbuch
Tim Fehlbaum, Oliver Kahl, Thomas Wöbke
Kamera
Markus Förderer
Musik
Lorenz Dangel
10.61.5.115