0%
 
zur OnDemand Übersicht

Das Leben ist nichts für Feiglinge

Drama - D 2012 - 98

Markus’ (Wotan Wilke Möhring) Familie wird durch den Unfalltod seiner Frau erschüttert. Einziger Halt in dieser Krise ist seine Mutter Gerlinde (Christine Schorn). Als die Tochter (Helen Woigk) von Markus ausbüxt, macht Gerlinde sich mit Markus auf die Suche … Vielfach ausgezeichnet.

Originaltitel
Das Leben ist nichts für Feiglinge
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Wotan Wilke Möhring (Markus), Helen Woigk (Kim), Christine Schorn (Gerlinde), Frederick Lau (Alex), Rosalie Thomass (Paula), Edin Hasanovic (Franz), Philipp Baltus (Sven), Carolina Vera (Babette Färber), Hannes Hellmann (Alex Vater), Nina Petri (Alex Mutter), Oliver Bröcker (Punk), Christian Kerepeszki (Obdachloser), Franz Dinda (Arzt), Adam Bousdoukos (Kurt), Sybille J. Schedwill (Frau Pertzke), Sabine Vitua (Margarethe), Christian Koch (Herbert Bullig), Dana Cebulla (Frau Fritz), Rainer Piwek (Herr Fritz), Jan Georg Schütte (Reiseleiter), Monika Barth (Dame im Reisebus), Michael von Rospatt (Mann im Reisebus), Aleksandar Jovanovic (Lehrer), Piet Fuchs (Pastor), Dagmar Sachse (Tanja), Carolin von der Groeben (Denise), Johanna Geißler (Frau Jürgens), Gabriele Möller-Lukasz (Frau vorn im Reisebus), Claus Franke (Mann vorn im Reisebus), Charlotte Genz (Bedienung Imbiss), Josefine Erkau (Mädchen mit Hula Hoop Reifen), Julia Beerhold (Neuseeländische Bäuerin)
Regie
André Erkau
Drehbuch
Gernot Gricksch
Kamera
The Chau Ngo
Musik
Christoph Blaser, Steffen Kahles
10.61.5.114