0%
 
zur OnDemand Übersicht

Kick-Ass 2

Actionkomödie - GB, USA 2013 - 103

Niveau
Spass
Spannung
Action

Die beiden Helden Hit Girl und Kick-Ass wollten eigentlich unter ihren richtigen Namen Mindy und Dave ein normales Leben als Teenager führen. Doch Dave weiß nichts mit sich anzufangen, und so beschließt er, zusammen mit Mindy das erste Superhelden-Team der Welt zu gründen. Aber Mindy fliegt bei einem Einsatz als Hit Girl auf und wird so gezwungen, sich zurückzuziehen. Seiner Partnerin beraubt, verbündet sich Dave mit dem Team "Justice Forever", das von einem Ex-Gangster namens "Colonel Stars and Stripes" geführt wird. Gerade als sie anfangen, sich auf der Straße zu behaupten, taucht plötzlich der erste Superschurke der Welt auf, der "Mother F****r", und baut seine eigene Gruppe von Bösewichten auf. Er will Kick-Ass und Hit Girl dafür bezahlen lassen, was sie seinem Vater angetan haben. Doch er hat nicht mit "Justuce Forever" gerechnet.

Originaltitel
Kick-Ass 2
Sprachen
Arabisch, Bulgarisch, Tschechisch, Dänisch, Deutsch, Griechisch, Englisch, Finnisch, Französisch, Hebräisch, Hindi, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Slowenisch, Spanisch, Schwedisch, Türkisch
Schauspieler
Aaron Taylor-Johnson (Dave Lizewski / Kick-Ass), Chloë Grace Moretz (Mindy Macready / Hit Girl), Morris Chestnut (Detective Marcus Williams), Claudia Lee (Brooke), Amy Anzel (Mrs Zane), Clark Duke (Marty / Battle Guy), Augustus Prew (Todd / Ass Kicker), Mary Kitchen (News Reporter), Donald Faison (Dr. Gravity), Matt Steinberg (Mr. Radical), Steven Mackintosh (Tommy's Dad), Monica Dolan (Tommy's Mum), Garrett M. Brown (Mr. Lizewski), Lyndsy Fonseca (Katie Deauxma), Christopher Mintz-Plasse (Chris D'Amico / The Motherfucker), Yancy Butler (Mrs. D'Amico), John Leguizamo (Javier), Tom Benedict Knight (Alley Hood), Sophie Wu (Erika Cho), Paul Raposo (Guido #1), David Vena (Guido #2), Chris Chan (Store Clerk), Trevor Allan Davies (Old Man), Jim Carrey (Colonel Stars and Stripes), Robert Emms (Insect Man), Lindy Booth (Night Bitch), Cinna (Eisenhower), Ella Purnell (Dolce), Tanya Fear (Harlow), Charlie Clapham (Goth Kid), Chuck Liddell (Chuck Liddell), Daniel Kaluuya (Black Death), Trenyce Cobbins, Trenyce (Coach Podell), Wesley Morgan (Simon), King Lau (Chinese Bouncer), Benedict Wong (Mr. Kim), Chantelle Chung (Chinese Hooker), Andy Nyman (The Tumor), Tom Wu (Genghis Carnage), Olga Kurkulina (Mother Russia), Angelica Jopling (Lois), Enzo Cilenti (Lou), Dimitri Vantis (Tony), Iain Glen (Uncle Ralph), Eben Young (News Reader), John Bregar (Mother Russia Cop), Christopher Cordell (Mother Russia Cop), Mike Chute (Mother Russia Cop), Shane Daly (Mother Russia Cop), Kevan Kase (Mother Russia Cop), Martin Roach (Mother Russia Cop), John Schwab (Detective), Todd Boyce (Chief of Police), Jesse Camacho (Onlooker), Stewart Scudamore (Eyal), Mif (Convict #1), Rob Archer (Convict #2), Jamie Andrew Cutler (Goggles), Adam Bond (Funeral Cop), Daniel Aiken (Arresting Officer #72), Sia Alipour (BloodSpike), Bhanu Alley (Sleazy Japanese Businessman), Lee Asquith-Coe (Officer Barnhart), Serje Basi (Guido), Richard Bradshaw (Cop #3), Jenny Jacoya Chowles (Firefox), Samantha Coughlan (Apocalypse Meow), Ellis Crewe-Candy (Pimp Daddy)
Regie
Jeff Wadlow
Drehbuch
Jeff Wadlow, Mark Millar, John Romita Jr.
Kamera
Tim Maurice-Jones
Musik
Henry Jackman, Matthew Margeson
10.61.5.114