0%
 
zur OnDemand Übersicht

Vergiss mein nicht

Dokumentarfilm - D 2012

Niveau
Spass
Spannung
Action

Regisseur David Sieveking („David wants to fly“) zieht zur Entlastung des Vaters zu seiner demenzkranken Mutter Gretel und dokumentiert das gemeinsame Leben. Ihn erwarten Einblicke in die rebellische Vergangenheit seiner Mutter, die überraschend witzige Seiten zeigt … Familiengeschichte, dokumentarisch.

Originaltitel
Vergiss mein nicht
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Margarete Sieveking, Malte Sieveking, David Sieveking
10.61.5.115