0%
 
Das österreichische Fernsehmagazin
zurück zur Liste

Exit... Nur keine Panik

Gaunerkomödie, Ö/D 1981
Exit... Nur keine Panik
Niveau
Spass
Spannung
Action

"Die Geschichte zweier großspuriger Vorstadtganoven der Wiener Szene, die durch Betrug und Diebstahl ihren Lebensunterhalt bestreiten. Erster Kinofilm eines Wieners (geb. 1949), dessen Demonstration von kaltblütiger Brutalität, Vandalentum und sexueller Derbheit etwaige andere Absichten verdrängt." So sieht es das bekanntermaßen humorlose rororo-Lexikon des Internationalen Films. Und wer Franz Novotny kennt, kann sich ohne Probleme vorstellen, dass der Meister im Inneren seines Herzens mit dieser Sicht der Dinge durchaus einverstanden ist. Eine wilde Nacht im Leben einer langweiligen Stadt. Plachinger (Hanno Pöschl) und Kirchhoff (Paulus Manker) haben wenig zu beißen und viel zu lachen. Vornehm ausgedrückt besteht ihr Alltag aus Sprüche klopfen, Frauen verführen, Blödsinn aushecken und ehrlichen Mitmenschen das Kleingeld aus der Tasche ziehen. Umgangsprachlich lässt sich das alles auf jenen Kernsatz zurückführen, der mittlerweile zum filmgeschichtlichen Standardwissen eines jeden Praterstrizzis gehört: "Für ein Schnitzel lass ich mich nicht pudern." Das Aufbegehren des Burenheitl. Vulgär, aber großartig.

Schauspieler:
Hanno Pöschl, Paulus Manker, Isolde Barth, Eddie Constantine, Ulli Neumann, Kurt Kren, Konrad Becker, Peter Turrini, Ernst Schmidt Jr., Peter Patzak, Peter Weibel, Curt A. Tichy, Hans-Georg Nenning, Joe Berger, Beatrice Frey, Fritz Holzer, Heidi Melinc, Heribert Sasse, Emanuel Schmied, Walter Stummvoll, Franz Suhrada, Sabrina Thurm
Verfügbare Sprachen:
Deutsch
10.61.5.115