0%
 
zur OnDemand Übersicht

Dampfnudelblues. Ein Eberhoferkrimi

Krimikomödie - D/Ö 2013 - 95

Niveau
Spass
Spannung
Action

Der verhasste Schuldirektor von Niederkaltenkirchen (Robert Palfrader) liegt tot auf den Gleisen. Selbstmord oder Mord? Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel), in die bayrische Heimat strafversetzt, ermittelt und stößt dabei familiär wie beruflich in ein Wespennest. Hervorragend besetzte schwarze Krimi-Komödie nach dem Roman von Rita Falk, u.a. mit Simon Schwarz, Michael Ostrowski, Nina Proll und Maria Hofstätter.

Originaltitel
Dampfnudelblues
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Stefan Betz (Lokführer), Sebastian Bezzel (Franz Eberhofer), Nadeshda Brennicke (Angie), Daniel Christensen (Flötzinger), Eisi Gulp (Vater), Ernst Hannawald (Bruno), Ferdinand Hofer (Max Simmerl), Maria Hofstätter (Frau Beischl), Moritz Katzmair (Feinrippnachbar), Thomas Kügel (Bürgermeister), Chi Le (Panida), Alexander Liegl (Mann mit Wetterstation), Frederic Linkemann (Kurt), Gerd Lohmeyer (Nachbar), Monika Manz (Nachbarin), Ilse Neubauer (Oma), Michael Ostrowski (Pathologe Günter), Robert Palfrader (Rektor Höpfl), Lisa Potthoff, Nina Proll (Sophie Höpfl), Max Schmidt (Wolfi), Simon Schwarz (Rudi Birkenberger), Elisabeth Wasserscheid (Jessi), Gerhard Wittmann (Leopold Eberhofer), Sigi Zimmerschied (Moratschek), Stephan Zinner (Simmerl), Lisa Maria Potthoff (Susi; Franz' Freundin), Castro Dokyi (Buengo)
Regie
Ed Herzog
Drehbuch
Christian Zübert, Rita Falk
Kamera
Sebastian Edschmid
Musik
Martin Probst
10.61.5.114