0%
 
zur OnDemand Übersicht

Die Nacht, in der ganz ehrlich überhaupt niemand Sex hatte

Komödie - D 2002 - 95

Eric (F. Fitz) hat einen ungewöhnlichen Broterwerb: Er verschafft Fremdgehern ein wasserdichtes Alibi. Erics Geschäfte laufen gut, bis er eine alte Freundin (J. Richter) wiedersieht – die hat über Treue ganz andere Ansichten

Originaltitel
Die Nacht, in der ganz ehrlich überhaupt niemand Sex hatte
Sprachen
Deutsch
Schauspieler
Florian Fitz (Eric Brenner), Julia Richter (Andrea), Max Herbrechter (Prof. Uwe Bühring), Sandra Leonhard, Antje Schmidt (Sabine Bühring), Tom Wlaschiha (Stefan), Fritz Karl (Lutz - der Lügner), Rolf Kanies (Arbeitsamtberater), Susann Atwell (Sekretärin des Arbeitsamtberaters), Carl Heinz Choynski (Brautvater), Sebastian Christoph Jacob (Student), Sophie Karbjinski, Bianca Karsten, Karl Kranzkowski (Hotelchef Siggi), Stefano Paganini (Liebhaber), Svantje Wascher (Dagmar), Ricky Watson (Gordon), Kiera Bahl (Brautmutter), Benjamin Seidel (Junge), Sandra S. Leonhard (Doris Sommer)
Regie
Christoph Schrewe
Drehbuch
Don Bohlinger, James Dutcher
Kamera
Mathias Neumann
Musik
Carlos-Maria Sanchez

Im Abo

10.61.5.114